Frage von AnimieFan1, 60

Wie bekomme ich den "ekel" vor Bier weck?

Als ich vor ein paar Wochen an einer Magendarm Erkrankung litt, bei welcher es mir bereits nach ein paar Tagen erheblich besser ging, wollte ich mir kühles Bier gönnen, was ich dann auch tat. Jedoch wurde mir als ich es fast ausgetrunken hatte plötzlich sehr schlecht und ich musste mich übergeben. Nun wird mir jedes mal schlecht wenn ich ein paar Schluck Bier trinke. Wie bekomme ich das wieder Weck?

Antwort
von AnimieFan1, 29

Noch eine Ergänzung von meiner Seite aus, andere alkoholische Getränke kann ich weiterhin trinken ohne das mir davon schlecht wird.

Antwort
von Plueschtier94, 46

Sei doch froh sparst du viel Geld und tust was für deine Gesundheit

Antwort
von Remig, 47

wieso solltest du es weg bekommen können? ist doch nur bier, darauf kann man gerne verzichten....

Kommentar von AnimieFan1 ,

Natürlich Kann man darauf verzichten jedoch trinke ich gerne hin und wieder ein Bier, da es mir gut schmeckt, das ist momentan leider nicht mehr möglich 

Antwort
von ses333, 43

Am besten überhaupt nicht, denn dein Körper zeigt dir damit, dass Alkohol Gift ist und wenn dir Bier erstmal schmeckt, bist du Alkoholkrank.

Also viel trinken wenn du es wieder mögen willst.

Kommentar von Parnassus ,

Dann bin ich wohl Teilzeit alkoholkrank,aber nur wenn es frisch gezapft ist ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community