Frage von cazstasgirl94, 113

weshalb bei einem verkürzten GMH keinen sex mehr?

Hallo ich bin heute in der 40schwangerschaftswoche (39+0) Also 7 Tage noch bis zum errechneten Termin Seit gestern habe ich einen Druck im Becken, der stärker wird. Gestern habe ich davon beim sitzen nichts gemerkt beim stehen und laufen. Heute merke ich es auch beim sitzen. Ich denke das der Gebärmutterhals verstrichen oder stark verkürzt ist. Warum empfehlen Ärzte wenn man noch in einer früheren Woche ist auf den sex bei einem verkürztem Gebärmutterhals zu verzichten? Kann sex bei einem verkürztem Gebärmutterhals einen Blasensprung oder ähnliches auslösen? Das wäre bei mir ja nicht mehr so das problem wäre sogar ehrlich gesagt ganz froh drüber

Danke schon mal an alle die antworten

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & Sex, 82

Prinzipiell gibt es keine (mir bekannte) Studie, die ein absolutes Sexverbot bei schon früh verkürzter Zervix rechtfertigt. Dennoch rät der Berufsverband der Frauenärzte in diesem Fall zur Zurückhaltung. Varianten der Lust, bei denen der Penis nicht in die Scheide eingeführt wird, sind aber auch dann erlaubt. Gegen die im Samen enthaltenen Prostaglandine (deren Konzentration nicht wirklich wehenwirksam ist, wohl aber den Muttermund weich macht und ihn auf Kontraktionen vorbereitet) kann ein Kondom schützen. Sex nahe am Geburtstermin ist aber nicht nur wegen dieses geburtsvorbereitenden Nebeneffekts eine gute Methode, das Baby hervorzulocken. Sondern auch, weil er einfach entspannt und gute Stimmung macht. Und auch dies kann den Startschuss zur Geburt geben.

Alles Gute für dich!

Antwort
von Brainus, 101

Theoretisch kann jede Penetration eine Geburt auslösen. Wenn du schon sagst, dass du es im Moment gerne nicht mehr hättest, hört sich das so an, als sei er etwas uneinsichtig. Sag deinem Partner, er soll drauf verzichten, weil die Geburt auslösen kann und gut. Es gibt ja noch andere Möglichkeiten, ihn glücklich zu machen. 


Kommentar von isebise50 ,

Theoretisch kann jede Penetration eine Geburt auslösen.

Wenn dem wirklich so wäre, gäbe es etliche Früh- und Fehlgeburten mehr und vielen Frauen könnten langwierige und kostenintensive Einleitungen erspart bleiben.

Und welcher Zeile entnimmst du, dass cazstasgirl94 keinen Sex mehr möchte? Außdrücklich sagt sie jedoch, dass sie ganz froh wäre, wenn die Geburt losging.

Antwort
von brennspiritus, 113

Hör lieber auf die Hebamme, die sagt, dass Sex die Geburt auslösen kann (liegt an irgendwelchen Hormonen im Sperma). Ärzte haben Angst vor aufsteigenden Bakterien. Offensichtlich gehen sie davon aus, dass der Kerl sich nicht genügend wäscht.

Antwort
von MoBruinne, 65

Die Prostaglandine im Spermium können Wehen auslösen. Deshalb soll man  u.U. bei bestimmten Befunden keinen Sex haben.

Wenn alles gut ist bei euch, du gesund bist, die Schwangerschaft ok war bis jetzt und euer Baby fit ist, dann spricht kurz vor dem Entbindungstermin überhaupt gar nix gegen Sex. Wenn der Arzt was anderes gesagt hat, dann würde ich noch mal sehr genau fragen.

Ansonsten: viel Spaß - vielleicht geht´s ja wirklich los :-)

Eine komplikationslose Geburt wünsche ich euch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten