Frage von joschii12345, 552

Wenn mir meine Freundin einen runterholt geht ihr immer die Puste aus und ich komme gar nicht bis zum Orgasmus:(?

Hey Leute, diese Frage ist mir zwar ein bisschen peinlich aber es ist ja alles anonym hier :8 Ich habe seit längerer Zeit eine Freundin und wir sind uns in letzter Zeit auch etwas näher gekommen. Schon öfter hat sie versucht, mich zu befriedigen, aber jedes Mal war es ihr zu anstrengend, ihr ging die Puste aus und ich kam nicht zum Orgasmus. Ist das normal so, weil Frauen sind ja allgemein schwächer und deshalb ist die Selbsbefriedigung von Frauen auch nicht so anstrengend. Oder ist irgendetwas falsch mit mir? Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet. Vielen Dank schon im Vorraus :)

Antwort
von Shiftclick, 276

Es kommt da auf Kleinigkeiten an, weswegen man bei Selbstbefriedigung effektiver ist (Männer wie Frauen). Außer du bist so erregt, wenn dich eine Frau (das erste Mal oder das erste Mal seit langem) berührt. Natürlich machen es verschiedene Frauen in Nuancen unterschiedlich und das kann dazu führen, dass es bei der einen eine kraft- und zeitraubende Angelegentheit wird, bei der anderen nicht.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, 121

Hallo! Ist das : 

  • Keine Trollfrage.
  • Wirklich so wichtig

Dann muss Deine Freundin ihre Kondition trainieren.Aktivitäten wie bestimmte Workouts - Beispiel Zumba, Tae + Bo , Crosstrainer, Stepper, Laufband, Radfahren oder Schwimmen bauen sehr gut  Ausdauer auf. 

Sogar lange anhaltender Sex. 

Zur Optimierung könnte man bei allen Tätigkeiten  sagen : Min 30 Minuten Training.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Chaotenalarm, 241

Nun gut. Es geht nun mal in die Arme und wenn diese nicht gut trainiert sind, kann man da schon mal früher abbrechen, als jemand anderes. 
Ich hatte auch schon einen Mann, bei dem ich mir die Frage gestellt habe, ob er denn nicht endlich mal kommen kann oder es sogar wünscht, dass mir mein Arm abfällt (und später auch der andere).. :'D Wurde mit der Zeit immer besser und ich habe persönlich dann auch mehr Spaß daran gehabt. Als ich ihm diese Frage genervt laut gestellt habe, mussten wir beide danach auch ziemlich lachen. Keine Sorge, wenn du mit ihr darüber reden magst :) Sie ist schließlich deine Freundin und solche Themen sind nichts schlimmes und auch normal in Beziehungen. Sie kann dich ja auch mit ihrem Mund befriedigen. 
Aber nein, mit dir ist alles in Ordnung.

Liebe Grüße
Chaotenalarm :) 

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 84

Sicherlich strengt sie sich dabei zu sehr an. Das muss sie gar nicht. Zeig ihr doch mal wie du es am liebsten hast und sag ihr, dass sie auf jeden Fall nicht vergessen soll ruhig und gleichmäßig zu atmen. Dich zu masturbieren ist keine olympische Disziplin und Hochleistung braucht sie dabei auch nicht zu verbringen. Ich denke mit eine wenig Übung bekommt ihr das in den Griff. Anfangs könnt ihr euch doch ablösen. Sie muss doch nicht alles alleine machen.

Antwort
von NormalesMaedche, 181

Mir fällt auch immer fast det Arm ab, aber ich sehe es nicht ein vorher aufzuhören, solange er das nicht sagt.

Kommentar von Wippich ,

Braves Mädchen.

Kommentar von NormalesMaedche ,

weiß ich :)

Antwort
von IchHabNeFrage73, 182

Mit dir ist bestimmt alles ok, bei jedem ist das halt anders. mach dir keine sorgen

Kommentar von joschii12345 ,

Danke, ich war schon sehr verunsichert.

Antwort
von Morpheus94, 151

Mund benutzen, Hand wechseln und Arme trainieren. Wie lange brauchst du denn zum kommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community