Wenn der Bruder Haarausfall hat, bekommt man selbst den dann auch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine reine Frage der Gene. Der Lebenswandel hat damit nur sehr nachrangig zu tun. Und wenn in deiner Familie mütterlicher- und väterlöicherseits sowohl dünnhaarige als auch prachtbelockte Menschen vorhanden sind, bleibt es dem Zufall überlassen, ob und wann einem die Haare ausgehen.

Aber richtig frisiert und/oder poliert kann man auch mit Platte eine gute Figur machen. An deinem Wert ändert das nichts. Oder mit anderen Worten, dann haben die inneren Werte die Haare nach draußen verdrängt.

Nur: wenn du schon eine Glatze bekommst, zieh dir bitte keine Springerstiefel mehr an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geheimratsecken? Bist du religiös oder bekommt man das wenn man einer beitritt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retrohure
22.09.2016, 23:49

Das ist ein allgemein gebräuchlicher Begriff für lichter werdendes Haar an den Schläfen, google einfach mal...

0

ist viel genetik. kann natürlich sein, dass du glück hast. kann aber auch sein, dass der haarausfall später beginnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann noch kommen, vielleicht in 10 Jahren, vielleicht in 20 Jahren... wer weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung