Frage von trjoschka666, 34

Welche Ursache hat postprandiales Niesen?

Ich habe einige körperliche Beschwerden, die in 99% der Fälle postprandial auftreten. Je nachdem was ich esse, muss ich anschließend niesen. Nicht immer, aber immer öfter. Und ich weiß nicht wieso. Phasenweise habe ich auch postprandiale Schweißausbrüche in Kombination mit postprandialem Herzrasen. Nun isses so, dass meine Gedanken gerne hypochondrische Züge annehmen und ich so gut wie jedes Symptom als eindeutiges Anzeichen einer Magenkrankheit identifiziere. Und besonders das Niesen in Verbindung mit einem komischen Kloß im Hals, ohne(!) dabei erkältet zu sein, macht mir dabei Angst. Welche Ursache hat postprandiales Niesen? Hängt es in irgendeiner Form mit Magenerkrankungen zusammen? Hat jemand Erfahrung?

Antwort
von Herb3472, 25

Offensichtlich reagierst Du auf irgendeinen Nahrungsbestandteil. Aber welcher das ist, wird unter Umständen nicht ganz einfach herauszufinden sein. Am besten wäre wohl, wenn Du bei Deiner Ernährung verschiedene allergene Stoffe der Reihe nach für eine gewisse Zeit weglassen könntest und beobachtest, ob sich das auf den postprandialen Niesreiz auswirkt. Ich würde einmal mit Laktose und Gluten anfangen, und wenn's das nicht ist, andere Inhaltsstoffe austesten.

Alles Gute!




Antwort
von voayager, 16

Nein, niesen ist, sofern keine Rhinitis vorliegt, fast immer allergisch bedingt. Es können scharf gewürzte Speisen sein oder eine Unverträglichkeit gegenüber einem bestimmten Lebensmittel, bzw. dessen spezielle Stoffe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community