Frage von Marmot, 75

Welche Salbe nach Entfernen des Zehennagels?

Hallo! War gestern beim Doktor und dieser hat mir aufgrund einer Entzündung zwei Teile meines Zehennagels weggeschnitten (bzw. rausgerissen). Er hat zu mir gesagt, dass ich den Verband am Samstagabend runter nehmen soll und danach soll ich ein Pflaster auf den Zeh tun.

Jetzt zu meiner Frage: (Die ich leider dem Arzt nicht stellen kann, da ja heute Samstag ist...) Soll ich da noch eine Salbe drauf tun? Bepanthen, ilon Salbe..

Der Zehennagel wurde bis zum Nagelbett rausgerissen, er ist also offen! (Blutet aber nicht)

Danke für die Antworten! :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oppenriederhaus, 57

Du kannst Bepanthensalbe drauftun, die beruhigt.

Ilonsalbe nimmt man, um einen Abszess zu behandeln - und den hast Du ja nicht.

Falls sich da noch etwas entzündet, kannst Du Betaisodona-Salbe nehmen oder nur Jod, falls vorhanden.

Antwort
von Barbdoc, 62

Primär war da eine Entzündung. Am besten nimmst du Betaisodona-Salbe. So werden die noch bestehenden Entzündungsreste beherrscht, und die Wunde kann abheilen.

Antwort
von Otilie1, 75

dann würde ich ihn einfach nur mit einem pflaster abdecken, erst wenn er sich entzünden sollte kannst du ilon salbe nehmen

Antwort
von beman, 33

Hallo Marmot,

ich würde nur ein Pflaster aufkleben. Wenn die Wunde trocken ist, braucht´s auch keine Salbe. ((-:


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community