Weisser Fleck in den Nasennebenhöhlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau sagen, kann das nur ein Radiologe. Noch besser wäre ein MRT der Nasennebenhöhlen. Es wäre gut zu wissen wie der Fleck aussah, eher rundlich und abgegrenzt oder mehr unscharf und diffus. In letzterem Fall wäre z.B eine Zyste möglich, was evtl. auf die vorherige Entzündung zurückgeführt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Znorp
11.07.2016, 16:11

Er war quasi komplett rund.

0

Das musst du näher abklären lassen, dein Hausarzt wird dich wahrscheinlich für ein MRT überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung