Frage von Niccixo, 23

Weisheitszahn op Blut schmerzen naht auf?

Hatte am Donnerstag meine OP alle 4 Zähne raus.
Meine frage ist nun woran ich merke das die Naht aufgegangen ist?
Komischerweise hatte ich unten rechts ständig das Gefühl auf irgendwas draufzubeissen.. hab mich gerade für zwei Stunden hingelegt und geschlafen bin aufgewacht und hatte einen fetten Blutbatzen im Mund. Wenn ich in meinen Mund schaue, dann seh ich unten rechts das alles blutverschmiert ist und es tut Sau weh... kann mir jemand sagen was das sein könnte... will jetzt hier kein Foto von meinem Mund Posten

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von bikerin99, 16

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich die Nähte gespürt habe, aber ich hatte nur am 1. Tag Blut im Mund.
Daher am besten zum diensthabenden Zahnarzt oder Klinik fahren, denn der Blutbatzen klingt für mich ungewöhnlich. Wenn du dich absichern willst, dann rufe zuerst an. Alles Gute.

Antwort
von wernher88, 15

Ist ja klar, dass dort eine Wunde ist. Es könnte noch ein Tampon gewesen sein, wo du drauf gebissen hast? Schmerzen und Blut sollten aber langsam nachlassen. Bei Unruhe kann man auch immer einen Bereitschaftsarzt finden.

Kommentar von Niccixo ,

Bin ich mir nicht sicher, da mir gestern bei meinem Kontroll Termin irgendwas derartiges entfernt wurde. So komische Schnüre?

Kommentar von wernher88 ,

Die gibt es unterschiedlich. Kann aber sein.

Kommentar von Niccixo ,

Ich weiß jetzt was da raus hängt. Es ist ein antiseptisches Tuch.

Antwort
von Schnueffler00, 14

Dass es noch einige Tage leicht nachblutet ist ganz normal. Je nachdem wie stark es blutet müsstest du mal schauen ob du heute noch zum Zahnarzt kommst falls noch einer auf hat. Eventuell Notdienst. 

Würde ich aber auch nur machen wenn es verhältnismäßig stark blutet. Dann ist wohl wirklich eine Naht auf gegangen. Bei "ein bisschen" Blut würde ich das Wochenende erst einmal abwarten.

Kommentar von Niccixo ,

Das Problem ist ich möchte nichts riskieren auch wenn es nur bisschen blutet und die naht aufgegangen ist.. ich hab Angst das es sich entzündet, weil mein Zahnarzt sagte ich solle keine Antibiotika nehmen

Kommentar von Schnueffler00 ,

Dann ruf doch einfach beim Zahnarzt an. Da ich aber vermute dass der schon im Wochenende ist google nach einem Notdienst bei dir in der Nähe.

Als mir meine Weisheitszähne gezogen wurden hat es auch einige Tage beblutet. Wie gesagt, ganz normal. Bei mir wurde nicht einmal genäht.

Antwort
von meinerede, 9

Womöglich hast Dir im Schlaf draufgebissen? Zu Deiner Beruhigung:  Es heilt nirgends so schnell und so gut, wie im Mund! Spül mal vorsichtig den Mund aus und befrei ihn von dem verschmierten Blut. Und dann guck´nochmal. Meistens sieht´s eh´immer schlimmer aus, als es ist. Eine Naht geht so schnell nicht auf, es sei denn, es wäre ´n selbstauflösendes Garn benutzt worden.

Antwort
von marinaschern, 13

fahr am besten ins Krankhaus. Das kann ne fette Entzündung geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community