Frage von Insomnia39, 25

Weisheitszahn-OP, Backe immer noch geschwollen und Verhärtung, 2 Monate danach?

Hallo,

Mir wurden vor etwa 2 Monaten alle Weisheitszähne gezogen. Zwei Wochen lang hatte ich eine gigantische Backe, dann ist sie endlich weggegangen. Doch knapp ein Monat nach dem Ziehen ist die Backe wieder dicker geworden und reagiert auch empfindlich gegen Druck (also kein schlimmer Schmerz, eher wie ein leichter blauer Fleck). Ich war auch ein Paar mal beim Kieferchirurg der die op durchgeführt hat und bei meinem Kieferorthopäde, beide haben nachgeschaut aber gemeint, dass die Wunde gut verheilt ist und kein Eiter da ist. Leider hat mein Kieferchirurg aber jedes mal so fest drauf rumgedrückt, dass die Backe nach dem Termin wieder dicker wurde und auch mehr wehtat. Deshalb bin ich nicht so erpicht darauf, noch öfters zu ihm zu gehen, hab aber für nächste Woche nochmal einen Termin. Die Schwellung ist bis jetzt noch nicht weggegangen und seit gestern Abend hat sich auch so ein harter knubbel, wie so eine Verhärtung ausgebildet. Wisst ihr vielleicht was das sein kann? Übers Wochenende kann ich ja erst mal zu keinem Zahnarzt gehen, aber was könnte ich denn machen? Kühlen oder eher wärme? Vielen Dank für hilfreiche Antworten:D

Antwort
von bluebird74, 24

Auf jeden Fall kühlen, kühlen, kühlen. 30 Minuten kühlen, dann 15 Minuten warten. In diesem Rhythmus, jeden Tag, den ganzen Tag.

Es kann sein, das immer noch alles empfindlich ist, auch nach so langer Zeit noch. Eine Weisheitszahn-Op ist nicht ohne.

Der Knubbel kann entstehen wenn sich die Narbe an der Wunde verhärtet, oder ein kleiner Bluterguss im Kiefer entstanden ist. 

Ich konnte nach meiner Op erst nach 4 Monaten wieder normal essen.

Gibt dir noch ein bisschen Zeit. Und kühle die Stelle. Immer und immer wieder. Auch innerlich kannst du kühlen. Ab und zu kaltes Wasser in den Mund und 1 Minute im Mund über der Stelle lassen. Dann am besten Ausspucken.

Und sag dem Arzt das er bitte nicht zu doll drücken soll weil es dir Schmerzen bereitet. Er sollte dann von allein vorsichtiger werden.

Und falls du Schmerztabletten (z. B. Ibu) hast, kannst du gern 2-3 am Tag nehmen. Das hilft zusätzlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community