Frage von Kuschelbaerli, 52

Wegen Knie ins Krankenhaus?

Seit knapp vier Monaten hab ich nun Schmerzen in beiden Knien, wobei links schlimmer ist. Ich kann sie nicht anbeugen, komplett ausstrecken, lange stehen, frei Sport machen... Manchmal tun sie auch einfach beim sitzen weh. Das Problem: Meine Ärztin interessiert das anscheinend nicht. Und alle anderen sind grade im Urlaub etc. Kann ich da einfach in die Notaufnahme gehen?

Antwort
von cireball, 43

Das ist kein Notfall für das Krankenhaus. Du solltest einen Orthopäden oder sonstigen Arzt aufsuchen. Das muss erst einmal untersucht werden. Vielleicht sogar ein MRT. Im Krankenhaus würde man jetzt wahrscheinlich auch nur die Schmerzen behandeln. Novalgin oder Paracetamol hast du evtl. zu Hause ?

Dass dein Arzt sich anscheinend nicht dafür interessiert finde ich sehr mysteriös. Evtl. suchst du einen anderen Arzt auf oder, wie gesagt, einen Facharzt. HIer dauert es allerdings oft noch etwas, bevor du einen Termin bekommst.

Mit meiner Mutter war ich wegen Knieschmerzen ganz normal beim Hausarzt. Dort gab es Überweisung zum MRT. Auf den Termin dort mussten wir allerdings 3 Wochen warten.

Bis dahin hat sie sich mit Schmerzmittel über Wasser gehalten, weiche Schuhe getragen, eine Kniebandage angelegt und kalte Umschläge gemacht. Hat alles geklappt !

Viel Glück

Kommentar von Kuschelbaerli ,

bei meiner Ärztin bin ich ja wegen meinen rücken ich kühl andauernd und so weiter es hilft nichts

Antwort
von 716167, 41

Wenn du schon vier Monate damit Probleme hast - dann hast du auch noch genügend Zeit, um am Montag mal zu einem Orthopäden zu gehen.

Ein Notfall ist das nun wirklich nicht.

Antwort
von Joschi2591, 32

Ach so.

Und ausgerechnet am Wochenende fällt Dir ein, man könnte ja mal in die Notaufnahme gehen.

Die haben dort ja Langeweile und nichts anderes zu tun als sich um Patienten mit chronischen Beschwerden zu kümmern.

Die haben genug zu tun und brauchen niemanden wie Dich, dem es mal eben am Wochenende einfällt, sie dort unnütz zu beschäftigen mit seit 4 Monaten anhaltenden Kniebeschwerden.

OMG

Lass die Notaufnahme zufrieden und in Ruhe ihrer Arbeit bei wirklichen Akutnotfällen nachgehen.

Dein Fall ist kein Akutfall.

Ach so:

und alle Ärzte haben seit 4 Monaten Urlaub.

Wie alt bist Du eigentlich, solch eine Frage zu stellen?

Kommentar von Kuschelbaerli ,

was geht mit dir schief. mir fällt das nicht jetzt erst ein heute sind die schmerzen einfach zu stark das die andere Notfälle haben ist mir durchaus klar es war nur eine Frage, ob man im Notfall auch dahin könnte ich kann nichts dafür, wenn's meine Ärztin nicht juckt und mein alter hat dich nichts zu interessieren es hat nichts mit der Frage zu tun außerdem wenn du dich nur aufregst antworte gar nicht erst auf sowas hab ich auch kein Bock

Kommentar von Joschi2591 ,

Ach Gottchen: die Kleine probt den Aufstand. Niedlich!

Stell Deine Frage das nächste Mal vernünftig. Dieser ganze nachträgliche Text gehört in die Frage und nicht in Kommentare.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten