Frage von V3X01, 60

Wassereinlagerungen am Bauch erkennen?

Ich wollte mal fragen wie man Wassereinlagerungen am Bauch erkennen kann und wie man diese dann wegbekommt?

Antwort
von FlyingCarpet, 24

Am Bauch wäre nicht normal. Wenn Du zu viel Eiweiss zu Dir nimmst, musst Du sehr viel trinken, das geht sonst auf die Nieren.

Antwort
von Kunzinger, 30

Wassereinlagerungen am Bauch haben eine Ursache und werden im Fachjargon als "Aszites" bezeichnet.

Allgemeinhin deutet das auf eine ernstere Erkrankung hin, sodass das Wasser, das eigentlich über die Niere über den Harn ausgeschieden werden sollte - nicht mehr so funktioniert.

Häufig bei chronischen Lebererkrankungen und/oder Herzerkrankungen/Herzinsuffizienz.

Ich glaube das Problem gehört mehr zu einem Arzt, als hier ins Forum.

Antwort
von Zeitmeister57, 34

"Am Bauch" gibt es im Normalfall keine Wassereinlagerung.

Außer man würde an einer schweren Erkrankung der z.B. Bauchspeicheldrüse leiden und hätte deshalb eine Bauchwassersucht (Aszites)

Antwort
von konzato1, 36

Sowas kann ein Arzt.

Wassereinlagerungen kann man übrigens durch Trinken von viel Wasser wegbekommen. Sozusagen durch Ausspülen.

Kommentar von Zeitmeister57 ,

vollkommener Unsinn....

Kommentar von konzato1 ,

Ist es nicht! Denn durch ausreichend Trinken unterstützt man die Nierenfunktion. Willst du das etwa auch bestreiten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community