Was verbindet ihr mit "Stadt"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zum Thema direkt in Form von Stichwörtern biete ich dir an: viele Menschen, viele Geschäfte mitunter auch Einkaufsstraßen, U Bahnen, Straßenbahnen, Abends bis in die Nacht noch Lokale offen, bewegtes Leben, Menschen unterschiedlichster Kulturen, Häuserblöcke, viel verbautes Gebiet, Lärm (Straßenlärm), Handymasten, eine Meer an Häuserdächern,  - lebendig, pulsierend, modern und alt nebeneinander,... Die Collage könnte folgende Bilder enthalten: Hintergrund= die Stadt XY, (in der Mitte), dann groß du selbst, rundherum "was dazugehört"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit großen Städten verbinde ich ein interessantes kulturelles Angebot & mindestens eine schicke pulsierende EInkaufsstraße, viel Industrie und Handel (man kann nahezu alles kaufen) sowie Umtriebigkeit ---------> aber auch Anonymität, hässliche Hochhäuser, soziale Brennpunkte, traurige Menschenschicksale, bauliche Tristesse sowie Verkehrs- und dadurch auch Umweltprobleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Momo1965
04.11.2015, 17:43

Du schon wieder?! :-)) ..... Supi! Steht ja schon wieder alles da, was mir dazu u. U. hätte einfallen können! Da kann ich mir die eigene Antwort ja mal wieder getrost sparen und brauche einfach nur lobend und anerkennend auf den kleinen "Pfeil nach oben" zu klicken. ;-))

1

Viele Menschen, viel Verkehr, viel Hektik, in Häusern Anonymität. Viel Kultur, viele Einkaufsmöglichkeiten, zum Teil auch viel Grün, wenn ich mal an Leipzig denke.

Ich würde die Collage teilen, links das Positive, rechts das Negative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja kommt ganz drauf an was du damit verbindest, wir hatten sowas ähnliches auch in der schule und ich habe damals die Collage in eine helle und dunkle Seite geteilt soll heißen auf die helle seite kamen zB Bilder die unter Gemeinschaft Zuhause Freunde Feste Veranstaltungen Urlaub/Reise Pubs Integration standen.

Auf der Dunklein Seite Sachen wie Gewalt Kriminalität Autolärm Isolation Angst Ausgrenzung Unfälle Überdruss Höhere Törrorgefahr etc ^^

Ich hoffe ich konnte dir ein Paar Anregungen geben ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke sofort an Lärm und Menschenmassen. Nebensächlich noch an erhöhtes Gewaltrisiko, man brauch Ewigkeiten um von der einen Ecke, zu anderen zu kommen... Das fällt mir spontan ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolkenkratzer, Multi-Kulti, Straßenbahn, leuchtende Reklame an riesigen Fassaden, Junkies irgendwo in der Ecke, hohe Kriminalität, jede Menge Einkaufsmöglichkeiten, Lärm durch Straßenverkehr, Feuerwehr und Polizei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also auf jeden fall an große häuser  und viele autos ( verkehr ) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?