Frage von SoccerLife, 53

Was tun wenn man beim Zahnarzt keinen Termin bekommt?

Frage steht oben. Habe tierische Zahnschmerzen. Es haben kaum noch welche auf und der der auf hat, hat keinen Termin frei. Bei der Notaufnahme sind die extrem unfreundlich und ich habe enorme Angst vorm Zahnarzt, daher kommt das eigentlich nicht in die Tüte.

Antwort
von almmichel, 14

Wenn du Schmerzen hast gehe zum örtlichen Notdienst. Die Ansagen findest du um die Zeit auf jedem automatischen Anrufbeantworter.

Antwort
von Baghira1002, 21

Hallo SoccerLife,

viele Zahnärzte erkennen am Telefon nicht ob, jemand, der so spät anruft, tatsächlich richtige Zahnschmerzen hat. Viele behaupten das leider nur.

Wenn du beim Zahnarzt persönlich dort warst, dann darf er dich mit Schmerzen nicht weg schicken, auch wenn er keinen Termin mehr frei hat. Das gehört, wie man sagt zum Berufsrisiko, dass man dann halt mal nicht pünktlich fertig wird. Ich arbeite selbst beim Zahnarzt und weiß wie schön das ist, wobei ich für jeden Patienten wirklich Verständnis haben, ich würde auch nicht mit Schmerzen ins Wochenende gehen wollen.

Ich verstehe deinen besonderen Fall, dass du auch Angst vorm Zahnarzt hast und daher für dich ein Notdienst wirklich die letzte Wahl ist. Trotzdem versuche dich zu überwinden.

Jede KZV (von jedem Bundesland in Deutschland) hat in der Regel eine Notfallnummer oder sogar eine Website wo man den für einen zuständigen zahnärztlichen Notdienst erfragen kann. Wenn du den Namen hast, kannst du ja mal sehen ob Bewertungen online sind. Diese können dich dann etwas auf deinen Besuch vorbereiten.

Viel Glück und gute Besserung


Antwort
von landregen, 29

Deine Angst darfst du jetzt, wo ein Notfall besteht, nicht in die Waagschale werfen.

Geh zur nächsten Zahnarztpraxis persönlich und sage dort, dass du starke Schmerzen hast. Dann dürfen sie dich nicht wegschicken. Allerdings musst du evtl. bis in die Nacht warten.

Antwort
von Deichgoettin, 22

Bei der Notaufnahme sind die extrem unfreundlich

Von welcher Notaufnahme sprichst Du? In einem Krankenhaus? Wenn es nicht eine Uniklinik ist, wird dort allenfalls (und das ist auch nur selten der Fall) eine Kieferchirurgie geben´.
Naja, in der Aufnahme ist das Personal natürlich nicht so begeistert, wenn freitags, um diese Uhrzeit mit Zahnschmerzen vor der Türe stehst, weil Du zu den normalen Behandlungszeiten nicht beim ZA warst.

ich habe enorme Angst vorm Zahnarzt, daher kommt das eigentlich nicht in die Tüte.

Tja, was soll ich dazu sagen. Überwinde Deine Angst und lasse Dich behandeln, oder willst Du Dir das ganze Wochenende versauen?

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung in Deinem Bundesland hat eine telefonische Ansage der Notdienste in Deinem Postleitzahlgebiet.

Antwort
von RunnerHH, 24

Gute Besserung!

Hast Du angerufen oder bist Du hingegangen? Jemanden mit Schmerzen zurückschicken tun die selten, denke ich mal.

Wenn Du nicht zur Notaufnahme gehst, so musst Du die Schmerzen aushalten. Die werden aber nicht besser werden - gerade zum Abend - sondern eher schlimmer in der Regel.

Jetzt musst Du entscheiden, ob Du Dich damit belasten möchtest oder die Ängste überwunden werden können. Wenn nicht, dann sag ich Dir folgendes: Die Schmerzen werden so heftig werden können, dass Deine jetzige Angst blass aussieht und Du nichts  mehr von Angst verspürst - weil Du vor schmerzen eingehen kannst unter Umständen, jegliche Angst ist dann Vergangenheit! Gehe bitte vorher dahin, das ist kein Zuckerschlecken und kann abgesehen von den Schmerzen auch gefährlich fürs Herz etc sein.


Überwinde Dich und gehe zur Notaufnahme, wenn kein Zahnarzt auf hat oder niemand Dich nehmen möchte.

Nochmals gute Besserung.

Antwort
von ArminSchmitz, 3

Wo wohnst Du denn? In nahezu allen Großstädten gibt es Zahnärzte die eine Notfallbehandlung rund um die Uhr anbieten. Meist werben die mit "Zahnklinik". Das dürfte die bessere Alternative gegenüber dem zahnärztlichen Notdienst sein und zwar deshalb, weil dann auch die Anschlußbehandlung beim selben Anbieter erfolgen kann, was bei den Notdienstzahnärzten nicht unbedingt gewährleistet ist.

Mehr als provisorisch auf Schmerzstillung und Entzündungsbehandlung ausgerichtete Behandlung kann man natürlich nirgends erwarten wenn man als Notfall erscheint. Alles andere erfolgt dann später nach Terminvereinbarung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community