Was tun gegen Schwindel bei Einnahme von Quetiapin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Quetiapin ist kein angstlösendes Mittel. Es beruhigt und sediert zwar, doch anxiolytisch ist es nicht.

Ich gehe davon aus, dass du Quetiapin gegen Depressionen, Manien, Hyptomanien, Schlafstörungen oder Psychosen bekommen hast.

Wenn du das Medikament neu hast, musst du da durch. Die meisten Nebenwirkungen verschwinden mit der Zeit. Falls du es schon länger hast (es gibt Menschen bei denen die Nebenwirkungen nicht verschwinden) sprich unbedingt deinen Arzt darauf an.

Angstzustände sind alles andere als lustig, von dem her musst du ev. das Medikament wechseln. Aber eben, erst mit dem Arzt sprechen.

Schwindel gehört übrigens zu den häufigsten Nebenwirkungen von Quetiapin.

mehr zum Medikament findest du hier: http://www.deprohelp.com/quetiapin/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grillex
26.07.2016, 19:52

Danke für die ausführliche Antwort. Meinen Arzt habe ich damit konfrontiert. Seine Antwort: "Trinkens mehr..."

0

Was möchtest Du wissen?