Was tun gegen Atemnot beim Vorlesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht solltest du mal mit deinen Lehrern sprechen, das sollte kein allzu großes Problem sein. Du hast anscheinend ne soziale Phobie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wahrscheinlich die Aufregung bzw Nervosität, dadurch "vergisst" du zu atmen.

Übe das Vorlesen zu Hause. Konzentriere dich nicht auf den Text sondern auf deine Atmung! Mache nach jedem Satz eine kleine Pause und hole Luft. Mit der Zeit wird es besser!

Lege eine Hand auf den Bauch und atme in den Bauch ein und aus! Dadurch fällt das Lesen noch leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem H aufhören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung