was sind die vor und nachteile unterschiedlicher standorte für die paprikaproduktion (ungarn, südspanien, niederlande)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Niederlande bringen den Vorteil einer gleichmäßigen ganzjährigen Kultur, durch Gewächshäuser, ebenfalls kann so der Nährstoffbedarf sehr genau gedeckt werden, sodass unnötige Überschüsse vermieden werden, auch kann der Pflanzenschutz so am effizientesten erfolgen. Ein Nachteil dabei ist, dass Energiekosten für Licht und Heizung anfallen.

In Südspanien sieht es ähnlich aus, dort gibt es große Fläche mit Foliengewächshäusern, hier sind die Energiekosten geringer, da die klimatischen Bedingungen besser passen. Hier sind wohl die Arbeitsbedingungen der größte Kritikpunkt.

In Ungarn ist der Anbau hingegen saisonal und ein Freilandanbau lässt sich eniger gut steuern, dafür sind aber die Kosten geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die illegalen Fremdarbeiter in Spanien sind billiger als die beheizten Gewächshäuser in Holland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandrahans
13.03.2016, 13:06

und vorteile?

0

Was möchtest Du wissen?