Frage von Lacky855, 171

Was passiert, wenn man nichts mehr isst und trinkt?

Hey, bei uns in der Klasse ist es zur Zeit irgendwie ,,cool" wenn man nichts mehr isst und trinkt. Bis jetzt ist noch nichts passiert, aber ich Frage mich was da so alles passieren kann wenn mann einfach das essen und trinken aufhört. Lg

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Muckula, 100

Man stirbt.
Vorher sinkt jedoch erst die geistige und physische Leistungsfähigkeit gegen Null, die Organe versagen nach und nach, es kann z.B. zu Haarausfall, Hautproblemen, Muskelversagen, Nervenstörungen, Ausbleiben der Periode, Wahnvorstellungen, Kreislaufkollaps mit Ohnmacht und anderen coolen Dingen kommen.

Wenn man das cool findet, sollte man mal zum Psychologen gehen...


Kommentar von MoneyMan2938 ,

^ respect 

Antwort
von whitesun0512, 87

Also wenn du gar nichts mehr isst bzw. trinkst dann stirbst du nach einer Zeit wenn du nur noch sehr wenig isst dann wird dein Körper sehr schwach was im Endeffekt auch schädlich für deine Gesundheit ist

Antwort
von DerSchokokeks64, 94

Nach spätestens 3 Tagen wird man sich etwas zu essen suchen. Nach ca. 1 Woche bekommt die Person ein Schwächegefühl, das müsste auch der Umwelt auffallen. Dann wird die Person irgendwann ins Krankenhaus/ Psychiatrie eingeliefert und künstlich ernährt. Immernoch Interesse?

Kommentar von Lacky855 ,

Ich mache da bestimmt nicht mit aber Danke für deine Antwort :)

Antwort
von AnnnaNymous, 92

Ich kenne genug Mädchen, die aufgrund dessen permanent in Ohnmacht fallen. Im schlimmsten Fall verhungern und verdursten sie.

Antwort
von Falu25, 96

Also wenn du nichts trinks dann stirbst du innerhalb von 48 stunden wenn du nichts isst kannst du bis 2-3 Monate überleben.

Antwort
von BlauerSitzsack, 92

Warum sollte das cool sein?

Du dehidriest, bekommst schlechte Laune und dauerhafte körperliche Schäden, wenn du es übertreibst. MEGA COOL!

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, 45

Dann versuch mal einen leeren Sack hinzustellen, ob er stehen bleibt.

Antwort
von stubenkuecken, 79

Diese Frage kannst Du dir nicht selbst beantworten?

Kommentar von Lacky855 ,

Vielleicht spricht hier jemand aus Erfahrungen 

Kommentar von stubenkuecken ,

Tote reden nicht.

Kommentar von Lacky855 ,

Man ist doch nicht gleich tot

Kommentar von stubenkuecken ,

Nicht sofort, aber auch im Koma kann man nicht antworten.

Kein trinken führt zum verdursten, nichts essen zum verhungern. Was glaubst Du was nach dem verdursten oder verhungern kommt?

Kommentar von Lacky855 ,

Aber kippt man nicht einfach in dann helfen die einen doch in KH oder? Ich möchze das nicht ausprobieren, da ich eh einen schlechten Kreislauf habe, aber ich habe Angst um meine Freunde

Kommentar von stubenkuecken ,

Wenn es im Schlaf passiert kommt keine Hilfe. Hilfe muss gerufen werden, auch auf der Toilette bemerkt niemand eine Bewusstlosigkeit. In der Öffentlichkeit gehen Fremde an einem vorbei, weil sie denken derjenige schläft seinen Alkoholrausch aus.

Antwort
von Darkquie, 62

Ehh schlechte Frage die Antwort wüsste doch jedes Kind. Man kann verhungern und verdursten und am ende natürlich auch daran sterben.

Kommentar von Lacky855 ,

Warum beantwortest du schlechte Fragen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten