Frage von JugoMitStolz, 93

Was passiert wenn man eine Viertel Jack Daniels Flasche ext?

Hey was würde passieren wenn man jmd mit 16 / 17 der ordentlich was wiegen würde so ne Viertel Jack Daniels exxen würde? Man würde sofort danach mit Cola oder so nachspülen.

Was kann passieren?

Kann man eine Alkoholvergiftung bekommen?

Antwort
von WFL65, 37

Hallo Jugo,

eine ehrliche Frage verlangt nach einer ehrlichen Antwort:
Dann ist dieser jmd nur ein viertel so dämlich wie jemand, der eine ganze Flasche ext. Aber immer noch dämlich genug. Coolness ist es, in so einer Situation zu sagen: "Den Blödsinn mache ich nicht mit, den muss ich mir nicht einmal ansehen (ganz zu schweigen vom folgenden Undo-Vorgang oder dem Kater danach)."

Und solche Sinnlosigkeiten mit 16/17 aufzuführen sagt nur aus, dass da jmd mit sich selber nicht umgehen kann.

Beste Erleuchtung
WFL

Kommentar von JugoMitStolz ,

Finde ich ehrlich gesagt eine gute Antwort, danke dir :)

Antwort
von Schuhu, 68

Höchstwahrscheinlich. Du legst dich hin, dein Bett dreht sich, du kannst gerade noch das Kübelchen greifen, schon kommt ein Schwall Whisky-Cola direkt aus deinen Inneren. Aha - Alkoholvergiftung.

Antwort
von Mediachaos, 32

Du kommst dann am Ende - wenn alles drin bliebe, mit ca. 0,7 bis 1 Promille 'raus. D.h., das führt bei 1/4 Flasche vermutlich noch nicht zu einer Alkoholvergiftung. Das ist aber abhängig von vielen weitern Variablen.

Allerdings macht dies die Idee nicht besser und man sollte so etwas nicht tun. Das Leben ist zu kurz für schlechten Alkohol und solche ungesunden Spielchen. Ansonsten verweise ich auf die absolut korrekte Antwort von WFL65!

Antwort
von hunos, 16

Das hängt von sehr vielen Faktoren ab. 25 % von 0,7 Liter sind 175 ml. Ein Schnapsglas (ein Kurzer, ein Schnaps) hat 20 ml. Das heißt du würdest etwa 9 Schnäpse in einem Rutsch trinken. Das ist eine ganz schöne Menge. Wie viel Alkohol das ist, kannst Du hier ausrechnen: http://www.kenn-dein-limit.info/wie-viel-ist-drin.html

je nach Trinkgewohnheiten und körperlichen Faktoren (Frau/Mann, Gewicht, Ausgeschlafenheit, Fitness etc.) und der Alkoholtoleranz (wie oft trinkst du wie viel) macht das sage ich mal eine leichte bis mittlere Betrunkenheit bis hin zum Delirium alles mit dir.

Das wir unser Limit austesten wollen ist normal - insbesondere im Jugendalter. Mach doch mal einen Selbstversuch und trink einen Schnaps nach dem anderen mit 10 Minuten Pause dazwischen. Das ist allemal besser, als irgendeinen Messbecher mit Schnaps zu exen. Das Auto, der Roller und das Fahrrad bleiben natürlich stehen und das machst du nicht alleine!

Ach ja und stell einen Eimer bereit!

Antwort
von Kaesequalle, 34

Ich will ja nicht sagen, dass man das probieren soll, es schmeckt deutlich besser wenn man es langsam trinkt
aaaber...
Probiers einfach aus

Antwort
von Chippyjohn, 28

Bist betrunken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten