Frage von Bongo2000, 20

Was muss man beim kauf von Haarfarbe beachten?

Was muss man beim kauf von Haarfarbe beachten ? Also welche Inhaltsstoffe sollten besser nicht vorhanden sein? Welche sind sehr schädlich für Kopfhaut und Haare?

Antwort
von craftlalaxD, 17

Also, so komisch es klingt, du solltest dir die Haare nie selbst färben! Ich spreche aus Erfahrung, denn als ich mir mal die Haare selbst schwarz gefärbt habe, hatte ich auf einmal dunkelbraune Haare mit blauen Strähnen! Nicht schön!

Aber falls du sie dir selber färben willst, empfehle ich dir, das nur auf deiner Naturhaarfarbe zu tun und nicht zu blondieren, weil das sehr schädlich für die Haare sein kann und meistens nicht gut aussieht. (Wenn du selbst blondierst)

Eine Tönung die nach 2 Monaten rausgeht wäre da eher mein Rat. Die sind nicht schädlich und gehen wieder raus! ;)

Lg

Kommentar von Bongo2000 ,

Ich weiß... Ich weiß... ICH WEIß!*-* nie selber machen bla bla bla... tönungen halten bei mir nur 2 Wochen! meine frage war außerdem was man beim kauf von Haarfarbe beachten sollte😉 trotzdem Danke

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 14

Regelnr1 am besten immer bei friseur machen
Regelnr 2. wenn nicht, Kauf niemals farbe aus der Drogerie, sondern nur im friseurbedarf.
Regelnr.3, sollte man Regel Nummer 2 nicht beachten, dann bitte keine syoss Produkte, die machen die haare extrem kaputt.
Regelnr4. Blondierungen machen immer dein Haar kaputt, außer mit olaplex(o.ä)
Regelnr5. Du musst immer blondieren wenn die Farbe die du möchtest heller ist als deine eigene Haarfarbe.

Kommentar von Bongo2000 ,

Danke für die Antwort :) habe bereits gefärbtes braunes Haar aber ist fleckig. deshalb soll nochmal braun drüber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community