Frage von alibaba45, 43

Was kann ich essen weisheitszahnop?

Hallo.

Mir wurden gestern 2 weisheitszähne am unterkiefer gezogen.

Nun betäubung ist weg leichte schwellung links aber keine schmerzen nur ein dumpfes gefühl am kiefer.

Darf ich was essen? Habe total appetit auf instant china nudeln oder ein tunfischsalat.

Geht heiß und scharf? Die wunden wurden zugenäht.

Antwort
von dasadi, 18

Gehen tut alles, aber vorsichtig bitte mit heiß. Lieber mäßig warm und nicht so scharf. Ich hab die ersten Tage alles pürriert, damit nix in den Wunden hängen bleibt.

Antwort
von Vivibirne, 6

Iss lieber suppen, apfelmus, babybrei, kartoffelbrei und obstbrei, bananen :)

Antwort
von MiezeKatzchen, 9

da du mehr oder weniger noch eine offene wunde am kiefer hast solltest du von säurehaltigen lebensmittel, alkohol und zigaretten die finger lassen. Zudem wurde durch den eingriff die Kieferstruktur beeinfluss, 1 woche sollte man auf feste nahrungsmittel verzichten, also welche wo du kräftig beisen musst. klar ist das nicht bei jedem so aber im schlimmsten fall kann es auch zum kiefernbruch kommen.

als bei mir die weisheitszähne entfernt wurden habe ich mich hauptsächlich von babynahrung und übergekochtes essen (nudeln nicht aldente sondern bis babybrei artig, 5 minutenterinen etwa 20 minuten ziehen gelassen etc.)

ich finde du kannst deine gelüsten ruhig nachgehen, achte aber beim kauen darauf nicht all zu viel druck auf den kiefer auszuüben

Antwort
von Deichgoettin, 7

Du solltest heute und morgen auf alle Fälle noch vorsichtig sein beim essen. Du kannst Folgendes essen :
•Apfelmus
•Babybrei aus dem Glas
•Brot ohne Kruste
•Fisch
•Gekochtes Gemüse
•Karottenpüree
•Kartoffelpüree
•Klare Brühe und Suppen
•Nudeln oder Reis mit Soße
•pürierte Bananen
•Frikadellen, vorsichtig gebraten, damit sie nicht zu hart werden
•Rührei

Thunfischsalat und Deine Chinanudeln gehen sicherlich auch :-))

Wenn Du keine nennenswerten Schmerzen mehr hast, Deinen Mund weit genug öffnen kannst, kannst Du schon frühzeitig wieder auf normales Essen zurückgreifen. Hierbei mußt Du in den ersten Tagen auf extrem heiße oder scharfe Gerichte verzichten.
Nach dem Essen solltest Du Dir vorsichtig den Mund ausspülen.
Gute Besserung.

Antwort
von moopel, 8

Du solltest defintiv keine Milch oder "krümmeliges und korniges" zu dir nehmen. Weil das eine Infektion hervorrugen kann. Ansonsten sollte es nicht zu heiß sein und auch nicht zu hart. Instant Nudeln sollten daher gehen, wenn du diese ein wenig abkühlen lässt ;)

Antwort
von Startrails, 12

Hallo,

sofern du dich in der Lage fühlst, dass du das essen kannst, hau rein. Was im machbaren Bereich des Essens liegt, das ist oftmals sehr unterschiedlich von Person zu Person.

Eine Bekannte konnte z.B. ne Woche lang nur Pudding und Suppe essen während ich hingegen am gleichen Abend schon wieder ein Schnitzel gegessen habe.

Alles Gute :-)

Antwort
von fritzkatze, 12

Du solltest heute alles was du magst essen können ,aber wie bei jeder Wunde wird extrem heiß oder scharf leichtes brennen verursachen also schön langsam essen.

Antwort
von DoktorAaron, 17

hab damals suppe durch nen röhrchen geschlürft ne woche lang..

Kommentar von Meli6991 ,

me to. und zerdrückte bananen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community