Frage von leasophiejxx, 61

Was ist der Unterschied zwischen meinungsbildenden und informierenden Sachtexten?

Antwort
von Assecuranzheini, 56

im Grunde Genommen, von der Zielrichtung des Schaffenden mal abgesehen, keinen.

Grund: Jede Information trägt auch zu gewissen Teil zu einer Meinungsbildung bei. Wohlaber kann eine Information mit zu viel meinungsbildenden (z.B. Verallgemeinerung, Hetze, Verunglimpfung, Heroismus) Inhalten sehr spartanisch mit tatsächlichen informativen Wissen ausgestattet sein als andersherum.

akt. Beispiel: Ausländer...ich muss nur dieses Wort schreiben und schon habe ich eine Meinung gebildet...positiv oder negativ... jeh nachdem. Ohne auch nur einen Hauch von Information weitergegeben zu haben.

MfG

René

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten