Frage von Launicorn, 55

Was ist das Idealgewicht bei einer Größe von 1,54?

Hallo, ich bin W/14 und 1,54 m groß. Allerdings habe ich Untergewicht und wiege nur 37,5-38kg. Wieviel sollte ich wiegen? Und wie kann ich gut zunehmen? Ich habe dazu noch das Problem, dass egal wieviel und auch wie ich esse ich einfach nicht zunehme. Wie kann ich das verbessern? Dankeschön im voraus! :) PS: Nein ich habe/ hatte keine Magersucht oder Essstörung.

Antwort
von gschyd, 7

Liebe Launicorn

Du fragst nach dem Idealgewicht als Zahl, das gibt es nicht.

  • Es gibt ein Normalgewicht (Gewicht im Verhältnis zur Körperlänge), eine Spannbreite - zB bei einer 14j von 156cm (07.03.16) bei 41-57kg.
  • Ob der Körper sich eher im oberen/unteren Bereich oder der Mitte bewegt hängt von vielen Faktoren ab (genetische Veranlagung, wie muskulös - Muskeln schwerer als Fett, ...)
  • und am sinnvollsten ist sein individuelles Wohlfühlgewicht (innerhalb des Normalgewichts) zu haben.

Vielleicht versuchst Du mal einen anderen Ansatz?

  • Dass Du über 40 kommen musst ist unabdingbar.Anstelle aber ein Zielgewicht zu definieren, welches heute zu erreichen schwierig scheint...
  • nimm einfach die 41 als Ziel - in drei Monaten (also 1 kg pro Monat) und dann machst Du einfach weiter

Spontan würde ich Dir folgende Top-8 vorschlagen

  1. kein pures (Mineral) Wasser - sondern Fruchtsaft dazu, Tee mit Honig süssen, Getreidedrinks (allenfalls verdünnt)
  2. keine der drei Hauptmahlzeiten auslassen
  3. mehrere energierreiche Zwischenmahlzeiten (zB Bananen, Nüsse, Trockenfrüchte, Studentenfutter, Datteln, Avcado, Oliven, auch mal Schokolade, Sahneeis :)
    • Einfach alles, worauf Du Lust hast (worum Dich sicherlich viele beneiden :)
    • Obst nicht pur essen, sondern kleines Stück Brot dazu oder anreichern, zB Apfel/Birne kleinschneiden, einige gehackte Nüsse & Rahmquark/ Creme fraiche, evt. Honig (schmeckt super lecker)
  4. als Spätmahlzeit empfiehlt sich ein Milchprodukt, da das darin enthaltene Calcium nachts besonders gut in die Knochen eingelagert wird
  5. (Sesam-, Walnuss-, Sonnenblumen-, Kürbis-) Kerne sowie Käse in Suppen, Aufläufe und auch Salate
  6. bei Püree, Cremesuppen, Pfannkuchen etc Wasser durch Milch/Sahne ersetzen - alternativ kannst Du auch einfach in Deine Portion 1-2 EL Sahne dazugebenKartoffel-Ei-Kombinationen (Kartoffelpuffer/-auflauf, legierte Kartoffelsuppe) oder auchWeizen-Milch-Gemisch (z. B. bei Eiernockerln, Käsespätzle, Grießbrei)
  7. Gesunde Lebensmittel (super Link von Finn11, 07.03.16 - https://www.zentrum-der-gesundheit.de/untergewicht-gesund-zunehmen-ia.html
  8. Mit Maltodextrin® kannst Du Getränke, Kompotte, Soßen etc. mit zusätzlichen Kalorien anreichern (ist ein geschmacksneutrales, koch-/backstabiles Stärkepulver; Maltodextrin 6, höhere Zahlen sind etwas süsser)
  • Wähl für die erste Woche einfach die 2-3 Pte aus, die Dir spontan am meisten zusagen, für die zweite nochmals 2-3 etc :)

Ich bin überhaupt kein Fan von kcal zählen, aber ich weiss welche gesunden Lebensmittel kalorienarm resp. - reich sind (das hilft sehr um mehr kcal zu sich zu nehmen ohne kg-weise essen zu müssen).

Groenevelds Artikel finde ich sehr informativ - http://www.maike-groeneveld.de/images/pdf/GesundZunehmenGroeneveldeif08-2006.pdf

Ansonsten kann ich das Buch "Endlich zunehmen" mit vielen Infos und leckeren Rezepten empfehlen (Friedrich Bohlmann, Kneipp Verlag, ISBN-3-7088-0019-2)

En Guätä :)

Antwort
von RangerMax, 10

So um die 45 müsstest du wiegen. Du kannst nur zunehmen mit kcal ünerschuss. Wenn du willst kann ich dir ein paar tipps geben wie du zunehmen solltest etwas zumimdest. 

Antwort
von ludpin, 12

Das Gewicht kommt von alleine wenn man älter wird. So lange du normal isst, also keine Essstörung hast, brauchst du dir keine Sorgen machen. Du gehörst zu den Glücklichen die nicht schon durch bloßes ankucken einer Torte einige kgs zulegen.

Rauchen muss aber vermieden werden. Das reduziert das Gewicht.  

Antwort
von Nordseefan, 27

Dann geh mal zum Arzt. Vielleicht hast du eine Stoffwechselkrankheit. Das muss ja an sich nichts schlimmes sein und ist oft gut behandelbar.

Denn wenn du definitiv nicht unter Magersucht leidest und viel isst dann stimmt da was nicht.

Antwort
von Wonnepoppen, 17

fühlst du dich wohl dabei?

dann warte einfach ab, das wird noch besser!

Antwort
von unhumain, 14

42-43 ware gut aber du sollst so viel wiegen wie du dich wohl fuhlst ..

Antwort
von xxbxyyxbxx, 17

du solltest sicher mehr als 43 kg wiegen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community