Frage von GarnichtsWisser, 40

Was hilft beim Kickboxen gegen Schienbein schmerzen?

Hallo, ich würde gerne wissen was ich tun kann (AUSSER Schienbeinschoner) um nichtmehr so starke Schmerzen beim Kicken gegen den Sandsack zu haben, beide meiner Schienbeine sind voll mit blauen dunkelroten und gelben flecken, ist es abhärtung oder sollte ich zum Artzt. Gibt es Salben odersowas damit es nichtmehr so krass wehtut oder muss ichs einfach hinnehmen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schneckly, 23

Ist im Sommer nicht wirklich schön. Aber eigentlich hilft nur Abhärtung und dann ist auch vorbei mit dem Flecken.  Sei ein mann und hab Eier!


Antwort
von howelljenkins, 24

wenn du keine schienbeinschoner tragen moechtest, hilft nur, zaehne zusammenbeissen.  mit der zeit wird es weniger schmerzhaft, aber aus aerztlicher sicht sind staendige bluterguesse vermutlich nicht empfehlenswert. ist aber das ergebnis, wenn du so ein training machen willst.

eine wundersalbe oder einen "trick", das ganze zu beschleunigen oder weniger schmerzhaft zu machen, gibt es leider nicht.

Antwort
von LuigiColella, 26

Ich habe damals nach jedem Training Eisspray benutzt. Ist zwar auf lange Sicht nicht sehr empfehlenswert aber bis du dich dran gewöhnt hast akzeptabel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community