Frage von LabelloJunkie 12.05.2009

Was bedeutet diffundieren?

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r LabelloJunkie,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Reine Wissensfragen sind hier eigentlich fehl am Platz. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen zu beachten. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Karina vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von blinzelauge 12.05.2009
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ineinander eindringen, sich vermischen, in etwas anderes eindringen, sich mit etwas anderem vermischen; ein Stoff diffundiert in einen anderen, in einem Lösungsmittel [lat. diffundere ”ausbreiten, zerstreuen“]

  • Antwort von oberaden 12.05.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von Luppsi 18.10.2011

    Diffusion bedeutet das hindurchdringen durch einen anderen Stoff. beispiel: Warme Feuchte Luft in einem Zimmer hat das bestreben sich mit der Kalten Trockenen Außenluft zu verbinden das hindurchdringen von Warmer Feuchter Luft durch das Mauerwerk nennt man Dffundieren. In der Regel bei Porösen und nicht dichte Untergründen bzw gegenstände.

    Keine Diffusion ! du stehst in einem Glashaus hast einen Topf Wasser auf dem Herd das Wasser Verdamft restlos /Glas ist ein Dichter Untergrund! Glastüren alle dicht und zu, Wasser Kondensiert an der Kalten Scheibe, du bekommst nasse Füße! Lösung Fenster auf Decke vorhängen / Decke wird Feucht und Trocknet über die Außenluft ab wasser ist durch die Decke nach Außen Diffundiert!

    Alles Klar !!!!

  • Antwort von Fritz64 12.05.2009

    Wenn du von einer Seite vom Berg durch den Tunnel mit dem Auto auf die andere Seite fährst, dann ist das im übertragenen Sinn eine diffusion.

  • Antwort von user1439 12.05.2009

    Im Bauwesen spricht man von Diffusion ím Zusammenhang mit dem Wasserdampfdurchgang durch die verschiedenen Bauteile.

  • Antwort von steffi12345 12.05.2009

    schau im duden nach

  • Antwort von Subalowo 12.05.2009

    diffundieren(Artikelvorschau) dif|fun|die|ren ‹aus lat. diffundere "ausgießen; ausströmen, sich verbreiten"›: 1. eindringen, verschmelzen (Chem.). 2. zerstreuen (von ...

    Quelle: Duden - Das große Fremdwörterbuch Umfang: 237 Wörter Preis: 10.00 xiPunkte - EUR 0.25 Artikel anzeigen

    dif|fun|die|ren <sw. V.> [lat. diffundere = ausströmen, sich verbreiten]: 1. (Chemie) in einen anderen Stoff ...

  • Antwort von curiousblack 12.05.2009

    Ich glaub, difundieren heißt wenn sich etwas verbreitet.

    Bin mir aber ehrlich gesagt nicht sicher.

  • Antwort von allyally 12.05.2009

    meinst du in bio?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!