Was bedeutet -kun und welche Sprache ist das..japanisch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

-kun ist einer der vielen Endungen, die man hinter Namen tut. Ja das ist japanisch und sowas macht man auch nur in Japan. -kun ist eher neutral, als würdest du zu einem Kumpel reden. Das -kun wird auch meist nur bei Jungs verwendet.

Bei den Mädchen wird meist -chan verwendet oder aber das ganz neutrale       -san. -san kann sowohl für Mädchen als auch Jungen genommen werde, außerdem ist das noch eine Art von einer höflichen Form, da Jugendliche, Erwachsene nie mit einfachem Namen ansprechen würden, sondern immer mit einem -san dahinter.

Andere Endungen sind noch:

  • -sama (höflich, jemand der über dir steht. Wird auch benutzt, wenn man quasi seinen Meister ansprcht)
  • -dono (das selbe wie -sama nur wird es eher für Männer verwendet(kommt nicht mehr so häufig vor, wurde ehr früher im Adel verwendet))
  • -senpai ((ich wette, dass hast du schon mal gehört ;) )dies benutzt man für einen Schüler der eine oder mehrer Stufen über dir ist oder aber du benutzt es für Personen in die du abgrundtief verliebt bist und sogar Menschen tötetn würdest, um an ihn heranzukommen(NOTICE ME SENPAI XD))
  • -sensei (so spricht man einen Lehrer an, aber nicht wie bei -sama im Sinne von Meister, sondern ein ganz normaler Lehrer in der Schule)  
  • -niisan/chan (so nennen kleine Schwestern oder kleine Brüder ihren großen Bruder)
  • neesan/chan (das selbe wie bei -niichan, nur dass es sich um die große Schwester handelt)

für kleiner Bruder und kleine Schwester gibt es keine Endung, da heißt es einfach Imouto (kleine Schwester) und Otouto (kleiner Bruder)

Ich habe dir die anderen Endungen einfach noch mit aufgeschrieben für den Fall, dass auch Mal auf diese triffst und nicht weißt was sie bedeuten.

Hoffe ich konnte helfen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xdrxms
18.03.2016, 22:49

Weißt du zufällig auch was -nee heißt? Vielleicht hast du schonmal den Anime KissXSis geschaut? Dort sagt ein Junge zu seinen älteren Schwestern (Ako und Riko) immer "Ako-nee , Riko-nee)

0
Kommentar von Animefreak00020
18.03.2016, 22:56

das ist die Abkürzung für oneesan/Chan das setzt man hinter der älteren Schwester meistens

1
Kommentar von thinkfirst
19.03.2016, 12:38

oder aber du benutzt es für Personen in die du abgrundtief verliebt
bist und sogar Menschen tötetn würdest, um an ihn heranzukommen(NOTICE ME SENPAI XD))

Wie kommst du den darauf?
Alle Suffixe verweisen auf den gesellschaftlichen Stauts zwischen den kommunizierenden Personen hin.
Das hat nichts mit der Emotion bzw. der Handlungsbereitschaft der ausprechenden Person zu tun.

0
Kommentar von genos99
20.03.2016, 11:33

also nee san heisste Schwester und onee san heisst ältere schwester

0

Kommt aus dem japanischen und ist eine höfliche anreden für Jungen also für "Anna" ungeeignet 

Da wäre es eher -San (oder etwas anderes je nach Endung, z.b. gibt's auch -Sama was noch viel mehr achtung ausdrückt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smailie
18.03.2016, 21:06

Okeeee Dankeschön.. Bin grade verwundert.. PewDiePie glaub ich sagt das manchmal zu weiblichen Figuren und bringt es so rüber als wäre es kawaii oder so 

0

Khun, kenne ich aus dem Thailändischen; wird nur als Höflichkeitsform genannt in Verbindung mit dem Vornamen

คุณ Khun - Anna z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt selten vor das Mädchen mit kun hinter dem Namen angesprochen werden, in der Schule werden Schüler (meistens Jungen) von ihren Lehrern so angeprochen :D und ja, ist japanisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm...also bei japanisch kommt -san hinten dran. Ob -kun eine weitere form ist, weiß ich nicht.
Im koreanischen wird -ssi angehängt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sulka27158
18.03.2016, 21:04

Die suffixe (? :D) werden als zeichen des Respekts angehängt. So jedenfalls im koreanischen

0

Also die Endung kun ist die höffliche Anrede für einen jungen , San für ein Mädchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-kun ist Japanisch und in erster Linie eine Anrede von einem Hoehergestellten an seinen Untergebenen (sowohl maennlich, als auch weiblich in Schule und Beruf). Wird eher bei Jungen/Maennern verwendet. In den Massenmedien wird es benutzt, um minderjaehrige Jungen zu bezeichnen. Kann auch freundschaftlich verwendet werden, das Gefaelle in der Hirarchie sollte aber beachtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kun ist eine von vielen Endungen in der japanischen sprache:

-kun (gleichaltrige oder ältere junge)

-san (Mädchen. wie alt ka)

-sama (herscher)

- dono (gebietet)

-chi (Verniedlichung)

-senpai (ältere Schüler)

- kohai (ist zwar keine Endung, heisst aber soviel wie jüngere Schüler)

das weiss ich alles nur aus anime XD

ich hoffe ich konnte dir damit helfen :D LG genoss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung