Warum wohnen Schlümpfe in Pilzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das kann ich Dir genau beantworten. Schlümpfe haben ein hochentwickeltes Staats-, Sozial- und Gesellschaftssystem, das nur durch die Pilze aufrecht erhalten wird.

Die Arbeitslosenquote liegt bei Null, alle sind vollbeschäftigt und gut drauf, weil ihnen die Arbeit Spaß macht. Psychische Erkrankungen treten nur sehr selten auf. Schlümpfen wird nie langweilig, sie sind sehr mobil und extrem flexibel. Jeder hilft jedem und keiner fällt durch das soziale Netz. Die Lebenseinstellung ist bei allen Schlümpfen positiv (..ok..es gibt da eine Ausnahme...) und weil alles so gut und rund läuft, werden sie im Schnitt 783 Jahre alt.

Und das alles wegen der Pilze. Pilze haben nämlich eine Lebensdauer von nur wenigen Tagen bis vielleicht mal ein-, zwei Wochen. Dann ist es vorbei mit der Pracht und der Schlumpf muss wieder umziehen. Anders als bei uns stellt das für Schlümpfe aber kein Problem dar, sondern sie freuen sich und nehmen die neue Herausforderung gerne an. Ein neues Haus (Pilz) wird gesucht, und bezogen. Das wiederum sorgt für die Vollbeschäftigung im Schlumpfstaat. Transport-, Bau-, Architekten- und Handwerkerschlümpfe sind jetzt gefordert, Feng-shui-Beraterschlümpfe, Elektrikerschlümpfe und und und ... alle helfen mit, den neuen Pilz bewohnbar zu machen.

Und dann beim Einzug wird ein Fest gefeiert und alle Schlümpfe sind eingeladen. Koch-, Metzger- und Cateringschlümpfe haben jetzt alle Hände voll zu tun. Die Schlumpfband spielt und Unterhaltungsschlümpfe zeigen ihr Können. Der Oberschlumpf muss alles so koordinieren, dass es reibungslos abläuft mit den vielen Umzügen und den vielen Festen. Er ist verantwortlich für das ganze Gewusel. Darum hat er als einziger Schlumpf auch schon weiße Haare  ;-P

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau genommen können Schlümpfe gar nicht in Pilzen wohnen, wenn man ihre Größe relativ zu Gargamel und Azrael betrachtet. Sie müssten wesentlich kleiner sein. Außerdem haben die Pilze des Dorfs sehr breite "Stämme".

Ich würde mal sagen, dass es sich um Zauberpilze handelt. Vielleicht ließen sich nur Pilze verzaubern, um das Dorf vor dem Auge des Feinds zu verbergen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sind die Schlümpfe blau? Weil der Erfinder gerade nur Blau zur Hand hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pilze sind schnuckelig und passen zu Schlümpfen finde ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung