Frage von ANALTORPEDO2802, 161

Warum wird mir nach dem Rauchen schlecht?

Nach dem Nikotin- Flash wird mir in letzter Zeit öfters mal schlecht. Ich fange an zu schwitzen und mir wird ca. 10 bis 20 Minuten schlecht. Was kann das sein? Eine Schwangerschaft wohl kaum, da ich ein Mann bin. Mit dem Rauchen aufzuhören kommt für mich eigentlich nicht in Betracht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Markus1804, 99

Bei Gelegenheitsrauchern kommt Übelkeit (Nikotin-Flash) häufiger vor. Einfach immer dann wenn man in kurzer Zeit z.B. mehr als eine Zigarette raucht. Auch die Stärke (Nikotingehalt) spielt dabei eine Rolle. Wer nur "leichte" Zigaretten raucht und dann plötzlich eine stärkere, weil man selbst keine mehr hat und eine schnorrt und an dieser stärkeren dann auch noch ordentlich und kräftig zieht, ist das zuviel Nikotin auf einmal. 

Ansonsten spielt es auch eine Rolle ob der Magen leer ist oder ausreichend gefüllt. Wer z.B. morgens ohne Frühstück aus dem Haus geht und dann mittags vor dem Essen eine auf komplett leeren Magen raucht, kann auch deshalb allein schon nen Nikotin-Flash bekommen. 

Antwort
von surfenohneende, 80

Nach dem Nikotin- Flash wird mir in letzter Zeit öfters mal schlecht.
Ich fange an zu schwitzen und mir wird ca. 10 bis 20 Minuten schlecht.

es ist GIFT -> normale Schutzfunktion deines Körpers 

Dein Körper sagt deinem Hirn -> Gebe das Rauchen SOFORT auf 

Mit dem Rauchen aufzuhören kommt für mich eigentlich nicht in Betracht.

Dann musst du mit Dem Problem "leben", Aufhören ist LEIDER die EINZIGE  Lösung

Antwort
von YuyuKnows, 116

Das bedeutet schlichtweg, dass dein Körper die Zigaretten einfach nicht schmecken und er dementsprechend reagiert, in diesem Falle mit Übelkeit. 

An deiner Stelle würde ich natürlich auf diese Signale hören und das Rauchen sein lassen, aber als Ex-Raucherin weiß ich, dass ich damit gegen eine Wand rede :D 

Antwort
von Gahrfield99, 80

Mal ein verrückter Vorschlag:
Hör auf zu rauchen, und das Problem ist gelöst.

Kommentar von Leisewolke ,

mein Gott , ist der Vorschlag verrückt ;-)

Antwort
von yilmazburak, 72

Rauchst du camel oder lucky strike, davon bekommt man oft übelkeit etc.

Kommentar von ANALTORPEDO2802 ,

Nein Ducal. Aber ich wollte auf West umsteigen.

Kommentar von yilmazburak ,

ich würde auf benson& hedge oder gauloises umsteigen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & gesund, 55

Hallo! 

Mit dem Rauchen aufzuhören kommt für mich eigentlich nicht in Betracht.

Und warum nicht?  Leider merkt man fast immer zu spät dass man süchtig ist oder wird und die Folgen sind sehr oft dramatisch. In Deutschland sterben jährlich fast 50.000 Menschen alleine an Lungenkrebs. Nicht alle aber fast alle Raucher. Also in 20 Jahren 1 Million!!! Übrigens ist es zwar hauptsächlich das Nikotin was süchtig macht aber andere Inhaltsstoffe wie Teer sind wesentlich gefährlicher.

Ich wünsche Dir alles Gute und lass es bitte sein. .

Antwort
von sleepy55, 65

Rauchen ist ungesund und Dein Körper sagt Dir, dass er es weiß und Du es sein lassen sollst.

Antwort
von yilmazburak, 66

Dein körper wehrt sich noch gegen den stoff, da du nicht viel rauchst.

Kommentar von ANALTORPEDO2802 ,

Ich rauche 1 bis 3 Zigaretten am Tag. Und das seit ca 1 Jahr und das problem tritt erst seit kurzem auf.

Antwort
von Bestie10, 52

es kann vorkommen,

 dass Kinder und Jugendliche das Nikotin nicht vertragen

Zitat: >da ich ein Mann bin<

wenn es so ist, ... dann weiß ich auch nicht

Kommentar von ANALTORPEDO2802 ,

Ich bin kein Kind, ich habe aber vorher ein wenig recherchiert und auch von einer möglichen Schwangerschaft gehört. Um Antworten zu diesem Thema zu vermeiden habe ich dazu geschrieben, dass ich ein Mann bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community