Frage von Arrmann101, 61

Warum sind fast alle historische bewiesenen Hexen rothaarig?

Wurden rothaarige damals diskriminiert? Sind rothaarige heute auch noch hexen?

Antwort
von Adsensio714, 8

Ich bin eine rothaarige und  (leider) definitiv keine Hexe

Antwort
von daria78, 37

Weil rot als die Farbe des Teufels galt

Kommentar von Arrmann101 ,

*gilt

Antwort
von Spirit528, 14

Das lernt man doch schon als Kind in der Kirche: alle Rothaarigen sind Hexen. Deswegen hat Gott sie doch mit ihren roten Haaren markiert.

Antwort
von Psylinchen23, 26

Früher fürchtete man sich vor allen ungewöhnlichen Dingen und Phänomenen - aufgrund fehlenden Wissens. Rote Haare, die auch früher eher selten auftauchten wurden mit Skepsis betrachtet - das war kein Standard. Es war etwas "unnormales" und bei allem "unormalem" im Mittelalter - hat (meistens) der Teufel seine Finger im Spiel.

Aber nein Leute mit roten Haaren sind genau so wie Leute mit Blonden oder Schwarzen Haaren ganz normal und verfügen nicht über Gewisse kräfte. 


Kommentar von Arrmann101 ,

wird man dann verflucht wenn man eine rothaarige bangt?

Kommentar von Psylinchen23 ,

Troll dich

Antwort
von PatrickLassan, 33

Es gab nie Hexen. Rothaarige waren aber immer schon eine Minderheit und wurden wegen ihres Aussehens eher verfolgt als Frauen mit einer anderen Haarfarbe.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten