Frage von Retrohure, 102

Warum kriegt man von Lampen-Licht keinen Sonnenbrand?

Hallo.

Das Licht einer Schreibtischlampe kann einen wohl kaum bräunen und einen Sonnenbrand wird man davon auch nie bekommen - oder? Woran liegt das? Und warum geht das auf der Sonnenbank beides eben doch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Borgler94, 61

eine Lampe strahlt keine bzw nur sehr sehr wenig UV Strahlung ab -> und die verursacht den Sonnenbrand

in der Sonnenbank werden spezielle UV Lampen verwendet, die eben doch wieder UV Licht abstrahlen -> Sonnenbrand möglich

Kommentar von Retrohure ,

Und wie funktioniert dieser Unterschied rein technisch? Wie bauen die denn Lampen, die das können? 

Kommentar von Borgler94 ,

da bin ich ehrlichgesagt überfragt... komm aber bitte nicht auf die idee dir eine Sonnenbank zu bauen, viel viel viel zu gefährlich

Kommentar von Agronom ,

Hier findest du verschiedene Arten von UV-Lampen. https://de.wikipedia.org/wiki/Ultraviolettstrahlung#K.C3.BCnstliche_Quellen

So finden sich z.B. bei Quecksliberdampflampen auch Teile des UV-Lichts im Spektrum, bei LEDs kann man gezielt die ausgestrahlte Wellenlänge bestimmen und so auch UV-Licht erzeugen.

Kommentar von Retrohure ,

Ich habe nicht vor, mir eine Sonnenbank zu bauen, ich bin nur rein wissenschaftlich interessiert daran. Ich sehe den Unterschied noch nicht: Für mich ist Licht irgendwie Licht.

Kommentar von Agronom ,

Dann schaue dir die physikalischen Eigenschaften an, jede "Lichtfarbe" hat eine bestimmte Wellenlänge und damit auch eine bestimmte Frequenz und Energie, daraus ergeben sich dann auch verschiedene Wirkungen auf einen Organismus. Unterschieldiche Lampen bzw. Leuchtstoffe geben nur bestimmte Teile des Lichtspektrums ab.

Kommentar von jorgang ,

Glühlampen emittieren entsprechend der Glühfadentemperatur fast keine Strahlung im UV. Bei Leuchtstoffröhren ist das anders. Dort wird im Wesentlichen eine UV-Linie des Quecksilbers und dazu ein paar Linien im Sichtbaren angeregt und emittiert. Die UV-Strahlung darf aber die Röhre nicht verlassen sondern regt den Leuchtstoff an, der dann sichtbare Strahlung emittiert. Das Glas sollte UV nicht durchlassen. Das gleiche Prinzip kann man aber ohne Leuchtstoff und mit einer Quarzröhre anwenden. Dann wird überwiegend UV emittiert, was man zur Desinfektion verwendet. Bei gezielter Steuerung der Emission und Filterung kann man auch Bestrahlungslampen z.B. für Solarien bauen, deren UV-Emission dann bestimmten gesetzlichen Grenzen entsprechen muss.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 38

diese lampen geben kein, oder sehr wenig UV Licht ab. übrigens, bei Leuchstofflampen kann es sehr wohl vorkommen, dass man sich einen sonnenbrand holt, da sie einen recht hohen UV Anteil haben. aber dafür brauchts a.) recht viele davon und b.) müsstest du relaitv dicht dran sitzen.

lg, Anna

Antwort
von newcomer, 67

wei diese Lampe kein UV Licht oder extrem wenig abstrahlen

Antwort
von lohne, 55

Deine Schreibtischlampe macht dich nicht braun. Dafür braucht es UV Licht und das ist in Sonnenbänken.

Antwort
von Bellabella9911, 48

Ich glaub weil eine Lampe kein UV - Licht ausstrahlt ...

Antwort
von Kreidler51, 37

Weil aus der Lampe keine Ultraviolett-Strahlung kommt aber auf der Sonnenbank eine sehr geringe.

Antwort
von sandra01, 32

weil in einer lampe keine uv-strahlen erzeugt werden..........


Antwort
von mineralixx, 12

Das kommt auf die Zusammensetzung der abgegebenen Strahlung an.

Antwort
von x2709x, 36

Ganz einfach :D
Das ist keine Uv-Lampe 😂 nur die Sonne (mit UV strahlen) bräunt jemanden.Mit der Lampe wirst du nie was erreichen, sorry.

Antwort
von xStrikerLukas, 8

Es sind kein UV- Wellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community