Frage von ckleopatra, 112

Warum haben so viele Menschen eine kleine Narbe über dem Auge?

Mir ist bei vielen Freunden und Bekannten aufgefallen, dass sie eine kleine Narbe über dem linken oder rechten Auge haben. Ich besitze ebenfalls eine derartige Narbe. Woran kann das liegen? Es ist doch recht merkwürdig oder nicht ?!

Antwort
von Chriyovime, 74

Mitglieder schlagender Verbindungen haben manchmal Narben an dieser Stelle. Manche wollen einfach mit dem Kopf durch die Wand. Ich denke die Stelle ist bei den meisten einfach prädestiniert. Autounfälle, offenstehende Schranktüren etc..


Antwort
von brown321, 54

Meiner Meinung nach sind Menschen mit derartigen Narben in der Vergangenheit einer Lobotomie unterzogen worden. Sie waren an Psychosen oder schweren Depressionen erkrankt. Durch das Durchtrennen der Nervenbahnen treten Persönlichkeitsstörungen sowie Bewusstseinsveränderungen auf. Es ist nicht möglich, sich an sein früheres Leben und den neurochirurgischen Eingriff zu erinnern.

Antwort
von tactless, 70

Weil man sich schnell mal in dem Bereich "stößt" und man dann ruck zuck einen "Cut" hat. 

Antwort
von Mausefell2000, 57

Das ist einfach ein Bereich wo man sich erstens schnell verletzt und zweitens von jeder Kleinigkeit Narben da bleiben. Kannst ja einfach mal fragen woher die Narben kommen :)

Antwort
von Goodnight, 72

Weil man sich gerne mal die Stirn aufhaut, das passiert schnell. Man will etwas näher ansehen und schon macht's rums.

Antwort
von Xlayer, 30

Ich hab auch so eine. Direkt neben meiner linken Augenbraue.

Meine Narbe ist von einer Windpocke und ich kenne auch noch 2 andere Leute, die eine solche Narbe haben und bei denen war auch eine Windpocke schuld. ;)

Antwort
von musenkumpel, 31

Hatte da als Kind schon ne Narbe ohne dass meine Eltern wüssten das da was passiert sei, der Kumpel auch.
Lobotomie bei Kleinkindern? Kindergartengang?

Hem, Windpocken hatte ich auch. Dann spar ich mir die Chip-in-Kopf-gepflanzt-Theorie jetz ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community