Frage von deluxe0406, 172

Warum habe ich ein Produkt einfach so zum testen bekommen?

Habe heute per Post ein Paket mit einer teuren (244,99) Oral B Zahnbürste von Mediamarkt bekommen. Zudem habe ich nichts bestellt und war dementsprechend verwundert.

Dann habe ich mal mein Spam Ordner durchgeschaut und eine Mail von Testpiloten bekommen. "Herzlichen Glückwunsch, Sie wurden für unseren Testflug ausgewählt und dürfen 2 Wochen lang die Oral B Genius 8000s testen.

Bekomme in 2 Wochen eine Mail mit einem Link um meine Bewertung abzugeben. Sobald ich meine Bewertung abgegeben habe, muss ich Mediamarkt informieren.

Ich war Verwundert und erstaunt und fragte mich, ob es an der ganzen Sache nicht doch irgendwie ein Haken gibt. Muss ich die sehr teure Zahnbürste nach dem Test zurück schicken, oder darf ich Sie behalten?

Zudem habe ich bereits eine Elektrische Zahnbürste von Oral B. Deswegen bin ich auch nicht drauf angewiesen. Ich bitte um hilfreiche Information.

Gruß Björn

Antwort
von lp640, 126

Manchmal verschicken Unternehmen Testprodukte, das dient der Marktforschung. Wahrscheinlich hast du dich in einem Umfragepanel registriert und dem Test zugestimmt.

Die Ware darfst du dann an und für sich behalten. Solange du nicht ausdrücklich bestellt hast. Die Testphase dauert eben 2 Wochen, eine Rücksendung ist nicht nötig - wer möchte bitte eine gebrauchte Zahnbürste zurückhaben?

Antwort
von Pangaea, 110

Unverlangt zugeschickte Produkte musst du zwar nicht von dir aus zurückschicken, aber du musst sie aufbewahren, falls jemand sie zurückhaben will.

Solltest du die Zahnbürste in Betrieb genommen haben, könnte jemand vielleicht auf die Idee kommen, dir eine Rechnung zu stellen.

Ich würde sie in Originalverpackung irgendwo lagern.

Kommentar von Pangaea ,

Ich korrigiere mich: Du musst sie nicht aufbewahren: http://www.fernabsatz-gesetz.de/unbestellte%20Sachen.htm

Antwort
von Paeddy1994, 113

Ich würde mich mit MediaMarkt in Verbindung setzen, sei es per Telefon, E-Mail oder persönlich im Laden. Kann natürlich auch eine Masche von Betrügern sein. Hinweise darauf kannst du aus der E-Mail entnehmen. Wenn viele Rechtschreib- und Grammatikfehler drinnen sind, deutet das auf eine betrügerische Absicht hin.

Antwort
von Kreidler51, 108

Wenn du was bekommst ohne Bestellung darfst du es auch behalten. Denn wer soll eine gebrauchte kaufen ??.

Antwort
von RobTraw, 106

Hast du dich mal als Produkttester irgendwo beworben? Irgendwo müssen sie ja Deine Adresse her haben.

Antwort
von deluxe0406, 78

Hmm.. jetz wo ich es hier lese, fällt es mir wieder ein. Ich habe mich ma aus Spaß vor Monaten als Produkt Tester beworben. Aber dachte, dass es eh nichts bringt.

Naja dann schreibe ich in 2 wochen ein ausführlichen Bericht, naja hab ja bereits seit jahren eine Oral B Zahnbürste. Da wird mir die Peodultbewertung nicht schwer fallen.

Aber darf ich die Zahnbürste am Ende behalten, oder muss ich diese wieder zurück schicken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community