Wann wird die Lunge wieder sauber nach Shisha?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Shisha ist ungesund auf lange Sicht.
Direkt aufhören kann man zwar, aber würde das Stückchenweise machen.

Gönn dir eventuell dieses Jahr noch die Shidha und nimm dir als Vorsatz für 2016 die Teile nicht mehr anzufassen.

Rückstände in der Lunge werden ne Zeit dort schon sein. Auf die Dauer kriegst du auch dadurch ne Raucherlunge.

Du wirst aber merken wenn du damit aufhörst dass du deinem Körper was gutes tust und dich eventuell besser fühlst konditionell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wird nicht mehr sauber der rauch macht dir lunge kaputt also am besten aufhören bevor es noch schlimmer wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 1 mal die woche und das 1 jahr lang durchgezogen hast, dauert es ca. 10 Jahre, bis die Lunge wieder komplett regeneriert ist. Nach 4 monaten kann das immer noch 6 jahre dauern, bis wirklich sogut wie alles drausen ist und die kranken lungenbläschen regeneriert sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Raucherlunge ist Raucherlunge". 

Die Lunge reinigt sich nicht mal eben und wird dann einfach wieder "gesund & rein". 

Nach 4 Monaten hast du vom Shishan natürlich keine Raucherlunge. Aber wie gesagt, die Lunge reinigt sich nicht einfach. 

Wenn du einmal eine Raucherlunge hast, bleibt es auch immer eine.

Das ist auch im "kleineren Maße" wie bei dir der Fall. Die wird jetzt wenn du aufhörst nicht einfach wieder wie vor den 4 Monaten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?