Frage von Gruenohrbaer, 32

Wann wieder reiten (und Klavier spielen) nach Armbruch?

Hallo

Ich bin Ende September vom Pferd gefallen. Dabei habe ich mir den Arm (Speiche gebrochen). Ich hatte 3 Wochen lang verschiedene Gipse (immer von Fingern bis fast rauf zur Schulter) und als ich den dann abbekommen habe konnte ich den Arm nur unter Schmerzen bewegen. Die Schmerzen sind inzwischen zum Glück nur noch manchmal da, aber ich kann den Arm immer noch nicht richtig strecken und überhaupt nicht die Hand drehen. Der Arzt meint ich könnte seit dieser Woche wieder ganz normal Sport machen allerdings traue ich mir das noch nicht richtig zu weil mir normale alltägliche Dinge noch schwer fallen (Kraft kann ich überhaupt nicht mit dem Arm aufbringen, ich habe Probleme beim Haare waschen und kämmen oder auch öffnen von schwereren Türen und tragen von schwereren (nicht wirklich schweren aber zum Beispiel eine volle Wasserflasche kann ich noch nicht hochheben) Gegenständen ist schwierig).

Mit dem Klavierspielen habe ich vor 1-2 Wochen wieder angefangen. Ich kann aber nur leichte Stücke (wenige Handwechsel und auch keine Akkorde oder so) langsam spielen und habe nach 2 Seiten ein leichtes Schmerzgefühl sodass ich nicht weiter spielen will weil ich Angst habe, dass ich irgendwas falsch mache.

Mit dem Reiten bin ich mir allerdings sehr unsicher. Ich habe keine Angst davor (bin auch nach dem Sturz wieder aufgestiegen und bin weiter geritten (nicht galoppiert), aber ich weiß nicht in wie fern ich jetzt in der Lage bin (ich konnte auch nach dem Sturz nicht mehr wirklich reiten und hab die Zügel nur irgendwie in der Hand gehabt und gehofftt, dass das Pferd nicht nochmal durchgeht und buckelt (konnte den Arm überhaupt nicht mehr bewegen)), weil ich zum Beispiel schon beim Satteln Probleme hätte und auch die Zügel nur schwer halten könnte. Ich kann auch nicht langsam anfangen da ich nur in einer Gruppenreitstunde die Möglichkeit dazu habe und ich da entweder alles mache oder eben nicht mitreite.

Ich habe auch zudem noch gelesen dass man normalerweise nach einem Armbruch 8-12 Wochen keinen Sport machen soll und weiß jetzt gar nicht weiter weil ich fühle mich noch nicht so ganz in der Lage wieder beim Schulsport Basketball (machen wir momentan) zu spielen und ein Pferd vollkommen zu kontrollieren.

Deshalb meine Frage (oder besser gesagt meine Fragen). Wann ist es wieder möglich (vielleicht hat ja einer von euch Erfahrungen) zu reiten bzw. generell Sport zu machen (und Klavier zu spielen) und was kann ich tun um die "Streckfähigkeit" und die "Drehfähigkeit" wiederherzustellen und um meinen Arm generell wieder mehr belasten zu können?

Vielen lieben Dank für gute Antworten :)

(Der Text ist jetzt irgendwie länger geworden wie gewollt also danke für's Durchlesen.)

Antwort
von lavas65, 23

Hallo, 

Normalerweise geben Ärzte nicht zu frühzeitig iht "go" um wieder Sport zu machen. Aber wenn du selbst noch unsicher bist und auch deinen Arm nicht so sehr belasten kannst, dann berichte das deinem Arzt und frage ihn z.B. ob er dir Physio verschreibt, um deine Armmuskulatur wieder zu stärken. 

Gute Besserung 

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für reiten, 26

Einfach immer ausprobieren beim Klavier und beim Sport. Immer aufhören, wenn es schmerzhaft oder zu anstrengend wird, und mit dem Reiten wieder dann anfangen, wenn  die vorherige Belatbarkeit bei den anderen Tätigkeiten wiederhergestellt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community