Frage von Mondreise, 156

Wann seid ihr das erste mal zum Frauenarzt gegangen (Umfrage)?

Hey Leute, ich bin 16 Jahre alt und frage mich, ob ich bald mal zum Frauenarzt sollte. Ich habe eig. keine Beschwerden. Wann wart ihr das erste mal dort? und warum? was waren eure Erfahrungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Saskia0906, 69
14-15

Ich war mit 14-15 das erste mal dort da ich durch die Periode öfter mal starke Unterleibsschmerzen hatte. Ein Frauenarzt ist wirlich nichts besonderes. Klar es ist unangenehm und man selbst schämt sich oft sehr, aber dieser Arzt macht den ganzen Tag nichts anderes.

Solltest du Probleme oder Schmerzen haben, empfehle ich dir dann zu gehen, ganz egal wie alt du bist.u jedoch keine Beschwerden verspürst der auch die Pille etc nicht brauchst würde ich zumindest vorm 18ten Lebensjahr ine Kontrolluntersuhung machen lassen (ggf. auch Gebährmutterhalskrebs Spritzen)

Ales gute :)

Antwort
von Schnuppi3000, 96

Ich war mit 14 das erste Mal um kontrollieren zu lassen ob alles in Ordnung ist. Mit 15 war ich dann nochmal um mir die Pille verschreiben zu lassen.

Auch heute würde ich eher früher als später gehen, da man dann die HPV-Impfung durchführen kann.

Kommentar von Coza0310 ,

Die HPV-Impfung kann auch der Hausarzt durchführen, falls man die haben will.

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Eine vorhergehende Untersuchung vom Frauenarzt wäre aber sinnvoll.

Antwort
von Coza0310, 92

In Belgien sehen die Frauen, wenn nichts besonderes ist, einen Frauenarzt zur ersten Schwangerschaft zum ersten Mal. Die Pille verschreibt dort der Hausarzt (ab 12). Du musst es also nicht eilig haben.

Antwort
von Candy123456789, 53
12-13

Ich bin 14 und war bereits mit 12 Jahren das erste Mal dort... Ich hatte keine Beschwerden oder so, aber die Frauenärztin hat mir da alles gezeigt ujnd wir konnten uns kennenlernen...

Ich denke es ist ganz gut, den Frauenarzt erst einmal kennenzulernen, bevor man gleich behandelt wird...

Antwort
von sockenblume, 46

Ich bin 16 und war das erste mal mit 14 Jahren beim Frauenarzt um mir die Pille zu verschreiben. Ich würde auch empfehlen lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum Arzt zu gehen. Allerdings wenn du keine Beschwerden hast ist es nicht unbedingt nötig einen Besuch dort abzustatten. Es gibt aber sogenannte •mädchensprechstunden• wo du die Ärztin alles rund um Periode, Sex, Verhütung und ähnliches Fragen kannst.
Liebe Grüße 💎

Antwort
von Tragosso, 98
über 17

Weil ich mir unsicher war schwanger zu sein.

Antwort
von Unicorn200, 83

Ich bin 13 und war noch nicht, trotz "Beschwerden" aber meine Freundin war zB auch schon mit 13 dort...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten