Frage von annemaus2410, 40

Wann mit geklebter Wunde wieder Sport?

Hallo Am Samstag musste eine Wunde am Fuß geklebt werden. Es ist hinten etwas über der Ferse also sozusagen die Hacke. Morgen habe ich Tanz Training, ich tanze Garde. Und ich hatte vergessen den Arzt zu fragen wie es damit dann aussieht? Ich wurde noch nie geklebt. Es tut mir beim darauf kommen auch noch etwas weh oder wenn ich etwas schneller laufen muss. Wisst ihr da was ?

Antwort
von Tanzistleben, 8

Hallo Anne,

was war denn passiert? War es nur eine Hautverletzung?  Je tiefer die Verletzung war, desto eher solltest du noch pausieren.

Generell sagt man, dass es zwei Wochen dauert, bis eine Wunde wirklich so gut verheilt ist, dass sie solchen Belastungen wie beim Tanzen, wieder ausgesetzt werden darf.

Das mit dem "Nur-wieder-Aufplatzen-können", wie hier gesagt wurde, ist auch sehr blauäugig! Erstens riskiert man damit eine Wundinfektion, zweitens reicht dann wahrscheinlich kein Pflaster, sondern es muss erst recht genäht werden und drittens, werden sowohl Wundheilung, als auch Narbenbildung nicht mehr so reibungslos verlaufen, wie beim ersten Mal.

Du solltest also diesmal unbedingt noch aussetzen und erst, wenn die Erstverletzung zwei Wochen zurückliegt, wieder am Training teilnehmen.

Alles Gute und liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort
von Fixerware, 17

Kommt drauf an wie sehr der Fuß an dieser Stelle belastet wird bzw wieviel Bewegung an der Stelle entsteht... Ich würde schon 2-3 Tage abwarten

Antwort
von Sonnenstern811, 7

Versuch es einfach und leg dir vorsichtshalber ein passendes Pflaster bereit, falls es doch aufplatzt. Passieren kann ja nicht viel. Solltest du mehr Schmerzen kriegen oder es blutet, hörst du einfach auf. Glaube ich aber nicht. Außer, die Wunde ist tief und groß.

Kommentar von annemaus2410 ,

Wenn es aufplatzt kann es dAnn wieder verklebt werden? Es war am Samstag schon nötig es hätte sogar eigentlich genäht werden müssen nur ich war schon zu spät um es noch zu nähen.

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Das weiß ich leider auch nicht. Kommt aber sicher auf die Größe an. Scheint ja dann nicht gar so klein zu sein. Echt schwierige Frage, von hier nicht zu beantworten. Dann sei besser vorsichtig.

Ich denke, selbst ein Arzt vor Ort könnte da keine Garantie geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community