Frage von zweitaKTMotor, 88

wann merk ich wenn ich kühlwasser nachfüllen muss?

hab ne ktm 300 exc und bin mir nicht sicher weil bei meiner ossa die ich davor hatte hat man das am ausgleichsbehälter gesehen wieviel fehlt.

Antwort
von matrix791, 88

deckel vom Kühlsystem aufschrauben und  dann mus der stand etwa 1cm über den Lamellen sein. 

Kommentar von Effigies ,

Müßte jemand der ein Wettbewerbsmotorrad fährt solche Sachen ned eigentlich wissen ?

Antwort
von Miramar1234, 80

Wenn Dein Wagen in Ordnung ist benötigt er auf 300 km nicht merkbar Kühlwasser.Im Winter darf der Kühlwasserstand durchaus näher am Minimum / Kaltwasserstrich sein.Also immer abgekühlt nachfüllen,wenn das Ausgleichsgefäß weniger als halbvoll ist,als gaaaanz groben Anhalt.Manchmal sind die Markierungen schwer erkennbar..leider.Liebe Grüße

Kommentar von matrix791 ,

hier geht es um ein Motorrad- eine KTM EXC 300  

Kommentar von Miramar1234 ,

Dein Schreibstil,sorry.) Na dann kann es sein das bis fast zum Deckel aufgefüllt werden muß.Bitte mal die Werkstatt fragen oder Dein Mopped Handbuch zu Rate ziehen.

Kommentar von matrix791 ,

kann sein, kann es viel- deswegen hat er ja hier gefragt und bestimmt nicht eine Antwort fürs Auto erwartet. 

Und das Handbuch der EXC kenn ich fast auswendig. 

1. gehört die überprüfung des Kühlsystem zur normalen wartung die nach jeder fahrt gemacht wird.  

2. niemals bis zum Deckel, exakt 1 cm  über den lamellen bei normaler Temperatur

Kommentar von Miramar1234 ,

Mein Kommentar war natürlich an den Fragesteller gerichtet.Haha,nach jeder Fahrt.....das steht auch in jedem Handbuch und wird auch immer gemacht.) Bei meiner MP 3 bis fast zum Deckel.Da sieht man keine Lamellen.Wenn ja,immer richtig.)

Kommentar von matrix791 ,

Ja nach jeder fahrt. Die EXC ist ja auch ein Wettbewerbsmotorrad mit einem sensiblen Motor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten