Frage von timpanter18, 42

Während Systemwiederherstellung PC ausgeschaltet (win10). komplett kaputt?

Hi Leute Hab vor einer Stunde eine systemwiederherstellung gemacht. Doch dann hing es 10 min lang und es war einfach nur schwarzbild und der cursor zu sehen. Ich hab ihn dann ausgeschaltet. Doch dann... als ich ihn startete kam erst wie immer der startbildschirm (bei mir nicht Windows sondern medion keine Ahnung g wieso: P) Und plötzlich war nur noch schwarzbild und es flackert manchmal weiß (aber nur kurz). Während schwarzbild ist kann ich meine Maus und Tastatur benutzen. Ich hab jetzt schon 15 min gewartet und es ist nichts passiert. Was soll ich tun? Kann mir bitte jemand helfen : / :(

Antwort
von TeamSmartHD, 20

Kannst du noch in die bios?

Kommentar von timpanter18 ,

Wenn ich wüsste wie  :D

Aber wenn ja wie könnte ich dann mein PC retten?  

Kommentar von TeamSmartHD ,

ja könmtest dan ein neues syteme drauf machen

Antwort
von Stephan665, 27

O.o. Das war nicht wirklich klug. Es könnte sein das du dir irgendein Teil im PC dadurch zerstört hast, könnte Netzteil, Mainboard oder auch was anderes sein. Es kann natürlich auch was ganz anderes sein. Geh mal lieber zu dem Computerladen wo du den PC gekauft hast, und frag die ob sie den kontrollieren können.

PS: Systemwiederherstellung kann schon bis zu einer halben Stunde dauern! :)

Kommentar von timpanter18 ,

Ich weiß die klügste Sache war es nicht aber danke!:D 

Dann werd ich bald mal zum Computer laden gehen ;}

Kommentar von Stephan665 ,

Tut mir leid das ich dir nicht wirklich helfen kann, aber wenn ich sag es ist das mainboard kann es sein es ist doch das Netzteil das muss ein Fachmann feststellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten