Frage von KenanNexus, 66

vorteile und nachteile von ddr mauerfall?

Antwort
von Meggy3000, 35

Quelle: 

https://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20110126100314AA9I4Cu

Vorteil Osten: 
Endlich raus aus dem Joch der Diktatur, Reisefreiheit, bessere Versorgung mit allen Gütern, freie Berufswahl, keine diktierten Entscheidungen fürs weitere Leben, raus aus der Planwirtschaft, keine diktierte Erziehung durch den Staat und Wiederherstellung von verwandtschaftlichen Beziehungen von Ost und West. 

Nachteil Osten: 
2 mal eine Währungsumstellung, keine sicheren Arbeitsplätze und Einkommen, mehr Leistung erbringen müssen, sich mit seinem Einkommen an neue wirtschaftliche Verhältnisse anpassen müssen, starke Abwanderung von jungen Leuten, Verschacherung des Volkseigentums, Verstärkung des Egoismus, erlernte alte politische Schemen ablegen und sich neu orientieren, sich mit kriminellen Machenschaften von gewissen Leuten auseinander setzen und sich mehr der Eigenverantwortung stellen. 

Vorteil Westen: 
Keine unmittelbare Bedrohung aus dem Osten mehr, Abbau der Kriegsmaschinerie, mehr Öffnung der östlichen Märkte, keine Bevormundung und Repressalien bei Reisen in die ehem. DDR oder nach Westberlin, keine Zahlungen mehr an einen maroden Staat, neue Freunde und Verwandte gewinnen, komplette Aufweichung des sog. Kommunismus, neue Gebiete für Investitionen, Hinzugewinnung von guten Wissenschaftlern, interessante Gebiete zwanglos besuchen können und endlich wieder ein gemeinsames Volk zu sein. Auch viele Sportler hinzugewonnen. 

Nachteil Westen: 
Arbeitsplätze wurden aufgeteilt, viel Geld in die marode Infrastruktur der östlichen Bundesländer gesteckt, Kompensation von Mentalitätsunterschieden, den eigenen Staat fast an den finanziellen Ruin gesteuert, die Rentenkassen leergeplündert, eigene Interessen wurden hinten angestellt (siehe unseren heutigen Straßenzustand und der teilweisen unterentwickelten Kommunikationstechnik), der Länderfinanzausgleich belastet mehr die westlichen Bundesländer, eine Partei am Hintern die nur dummes Zeug redet und teilweise eine junge Generation hat, die ohne Perspektiven auf dumme Gedanken kommt. 

Fazit: 
Die Wiedervereinigung ging einfach zu schnell, obwohl gewisse Zwänge dazu führten, die natürlich auch politischer Art waren. Insgesamt können wir aber froh über den Mauerfall sein, weil selbst eine 40jährige Trennung zu einer Vereinigung geführt hat. Wir alle aus Ost und West sollten einfach nur das Beste daraus machen - welch wunderbares Geschenk uns doch am Ende gegeben wurde. Es wird noch einige Jahre dauern bis alle mehr wie ein gesamtes Deutschland denken werden.

Antwort
von Raimund1, 43

kommt drauf an, auf welcher Seite der Mauer du warst...


Kommentar von KenanNexus ,

mitte

Kommentar von Raimund1 ,

Die Wessies sahen das erst super, EIN Deutschland, die Ossies haben immer noch das Gefühl, benachteiligt zu sein in Sachen Rente, gleiche Bezahlung, Jobs.... und aktuell werden sie auch noch als fremdenfeindlich beschimpft.

Kommentar von Meggy3000 ,

ich hab dir das einfach mal für ostend & westen rausgesucht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten