Frage von bucket825, 140

Woher können diese roten Striche an meinem Innenoberschenkeln kommen?

Seid einiger Zeit habe ich so komische rote striche auf meinen Innenoberschenkeln, ich weiss nicht was das ist und es tut auch nicht weh oder ähnliches. Kann das Cellulite sein? kann das auch daher kommen, dass meine Beine bisschen kurz sind und kräftige oberschenkel habe? (Vererbt von meinem vater) was kann ich gegen die roten striche tun? Sollte ich zum arzt gehen?

Antwort
von konzato1, 97

Das sind Schwangerschtssstreifen / Wachstumsstreifen. Die gehen nie wieder weg, werden aber mit bder Zeit verblassen.

Ich vermute mal, dass du in der letzten Zeit schnell gewachsen bist, in die Länge und in die Breite.

Gegen das Längenwachstum kannst du nicht viel machen, aber bei der Breite ist schon was möglich.

Kommentar von bucket825 ,

Also nennt man die Schwangerschaftsstreifen? Auch wenn man nochnie Schwanger war? Bin nähmlich erst 14

Kommentar von konzato1 ,

Richtig. Aber bei Schwangeren wächst der Bauch sehr schnell und viele Frauen bekommen dann diese Unterhautrisse. Beim Wachstum ist das auch möglich. Selbst ich als sehr schlanker Mensch habe ganz leichte Risse.

Aber wenn dann zum Längenwachstum auch noch das Breitenwachstum zur gleichen Zeit dazu kommt, ist die Gefahr solcher Risse sehr groß. Da kannst du ansetzen, dass es nicht noch mehr werden.

Übrigens fallen die Risse / Narben bei gebräunter Haut weniger auf.

Kommentar von Seanna ,

Man nennt sie auch Bindegewebsrisse oder im Fachchinesisch Striae. Falls du das Wort Schwangerschaftsstreifen nicht magst.

Kommentar von bucket825 ,

Danke :)

Antwort
von Rupture, 90

Sind Dehnungsstreißen, ganz normal aber am besten direkt vorsorgen, damit keine Narben bleiben bzw. man ihnen so gut wie möglich vorbeugt.

Kommentar von bucket825 ,

Wie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community