Kann man von heute auf morgen in eine Wohngruppe kommen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ohne Jugendamt läuft da gar nichts. Deine Eltern können dich nicht einfach irgendwo vor die Tür setzen. Wohngruppen und andere stationäre Unterkünfte für Kinder sind sehr teuer, 3.000 Euro im Monat wäre wenig. Das werden deine Eltern sicher nicht jeden Monat zahlen wollen oder können.

Versucht lieber, euch zu vertragen und miteinander auszukommen und vergiss dabei nicht, dass du das Kind und sie die Eltern sind.

Bei wirklich massiven Schwierigkeiten kann euch das Jugendamt unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer anderen Frage bist Du schon vierzehn, irgend wie kann man Dir nicht glauben. Scheinst nicht ohne zu sein, wenn Deine Eltern so reagieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das dürfen sie nicht, aber du solltest dich gleich  morgen ans jugendamt wenden, sag denen wie es bei dir zuhause abläuft und ob du überhaupt noch dort wohnen willst. alles weitere erklären dir die mitarbeiter. viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deinen Eltern sagen, das sie verpflichtet sind für dich zu Sorgen. Mit 12 Jahren, können sie dich unter keinen Umständen vor die Tür setzen.

Geh notfalls zum Jugendamt, die werden eine Lösung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 12 wenn das kein Tippfehler ist? haben deine Eltern ein großes Problem. Sie können dich nicht mit 12 rausschmeißen !!!

Viel glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?