Frage von byleecrouch, 157

Vodafone vertrag auf callya?

Ich habe einen normalen vertrag bei vodafone d2, wollte fragen ob ich einfach auf callya wechseln und dabei meine nummer behalten kann?

Antwort
von andie61, 127

Du kannst die Vertragssimkarte nach Vertragsende mit gleicher Nummer dann als Prepaidkarte weiternutzen,Du musst dann nur rechtzeitig Gutahaben auf die Karte laden,dann läuft der Wechsel automatisch.

Kommentar von byleecrouch ,

Wie mach ich das denn?

Kommentar von andie61 ,

Hole Dir kurz vor Vertragsende Aufladeguthaben von Vodafone,das bekommst Du in Drogeriemärkten,Supermärkten,Tankstellen,auf dem Ausdruck ist ein Code,rufe mit Deinem Handy dann die Nummer  22922 an,und folge der Ansage,und gebe dann den Code ein,das ist ganz einfach.Du kannst dann am Tag wo der Vertrag endet über den Tarifmanager unter der Nummer 22044 Callya Flats buchen,was Vodafone da anbietet findest Du im Link.

http://www.vodafone.de/privat/callya-prepaid-karte/callya-tarife.html

Antwort
von maxa67, 119

Ja das funktioniert! Aber vorher fristgemäß (3 Monate) erstmal den Vertrag kündigen. Dann kommt die Kundenrückgewinnungshotline automatisch auf dich zu, die werden dir zwar versuchen, einen neuen Vertrag aufzuschwatzen aber da mußt du hart bleiben. Haben wir letztes Jahr nach 9 jährigem Vertrag gemacht. Sogar die neue Sim (wegen Microbauweise) haben die aus Kulanzgründen kostenlos zugesendet.

Für Geringtelefonierer gibt es eigentlich garnichts, was eines Vertrages würdig wäre, das war vor 5-6 Jahren noch anders. Wenn man im Jahr 30 Euro vertelefoniert, muß man nicht 120 oder mehr Euro für einen vertrag ausgeben.

Kommentar von byleecrouch ,

Wie mach ich das denn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten