Frage von MissSweetgirl, 156

Vier Tage komplett fasten, wie viel nimmt man ungefähr ab?

Hallo Community!

Meine Frage ist mir ernst, deswegen möchte ich keine Antworten wie "Fasten ist ungesund" oder irgendwas in der Richtung lesen. Und Ja, ich kenne die Gefahr des Jo-Jo-Effekts danach, weiß aber, wie ich mich nach dem Fasten zu ernähren habe, um diesen zu vermeiden.

Ich bzw. wir werden in knapp einem Monat (18.4.) nach New York fliegen und ich möchte dafür gerne noch etwas abnehmen, um bis dahin wieder 45kg zu wiegen, wie beim letzten Urlaub (momentan wiege ich 49.3kg). Vielleicht noch wichtig zu erwähnen ist, dass ich gestern meine Tage bekommen habe und (eventuell, bin mir nicht ganz sicher) in den vier Tagen, in denen ich vor habe zu fasten, vielleicht noch etwas mehr als sonst abnehme. Wie viel denkt ihr, wird man davon abnehmen? Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen!

Antwort
von CJoe78, 41

Mein Tipp ist der, nicht 4 Tage am Stück zu fasten. Denn der Körper könnte auch in dieser kurzen Zeit seinen Stoffwechsel runterregulieren, und du würdest dann nichts mehr abnehmen. 

Nutze stattdessen die 5:2 Diät, in welcher du an zwei nicht aufeinanderfolgenden Tagen, z.B. Montag und Donnerstag einen Fastentag einlegst. Dadurch wird der Körper dazu gezwungen, an die Speckröllchen zu gehen. Und dass, ohne das der Stoffwechsel entgleist.

An den Fastentagen kannst du ca. 400-600 kcal essen, wobei die Mahlzeiten aus Eiweiß bestehen sollten. Z.B. Fisch mit Salat mittags und später noch etwas Magerquark, wenn du Hunger kriegst. Das Frühstück sollte am Fastentag gestrichen werden.

Die Methode ist recht erfolgreich, und du kannst etwa ein halbes Kilo pro Woche allein damit abnehmen. Nach 4 Wochen sind das immerhin ca. 2 Kilo Gewichtsverlust. 

Wenn du untergewichtig bist, solltest du Diäten oder Fasten ganz bleiben lassen, da ein gestörtes Verhalten zur Ernährung in beiden Extremen schlecht für die Gesundheit ist, und dich schnell ins Grab bringen kann. 

Mein Tipp gilt daher für Menschen mit Übergewicht. Ohnehin werden Magersüchtige nichtmals auf die Kalorien tagtäglich kommen, die bei der 5:2 Diät an den Fastentagen gegessen werden.

Antwort
von Zadroscha, 69

Bei deinen Angaben, musst du ca. 28.000 kcal einsparen. Das macht also in einem Monat knapp 1.000 kcal pro Tag und sowas geht nur aus Kombination mit Sport & Ernährung.

Den gesundheitlichen Teil lass ich hier mal weg....das weißt du ja sicherlich selber...

Kommentar von HelpfulMasked ,

das weißt du ja sicherlich selber...

Bezweifle ich.

Antwort
von user023948, 56

Du wirst wahrscheinlich gar nichts abnehmen, da du sonst untergewicht hättest! Und wenn, nimmst du es wieder zu, sobald du irgendwas isst...
Lass den mist! Du bist dünn genug! Mach lieber Bauchmuskeltraining! Das sieht besser aus als runtergehungert!

Antwort
von Messkreisfehler, 58

Du bist im untersten Bereich vom Normalgewicht und willst abnehmen bis Du untergewichtig bist?

Sehr intelligent...

Kommentar von GreenWorldPeace ,

Ehmm..du weiss ja nicht wie gross sie ist?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Doch, das hat sie hier doch geschrieben...

Kommentar von HelpfulMasked ,

Sehe ich auch so @Messkreisfehler!

Kommentar von user023948 ,

Sie ist 1.60 und weniger sollte sie nicht wiegen!

Antwort
von abssba1, 94

Kommt darauf an wie viel du dich bewegst. Aber sag mir mal bitte, wie groß du bist. :)

Kommentar von MissSweetgirl ,

Ich werde zweimal je eine Stunde Radfahren und einmal eine halbe Stunde Joggen ohne Pause, ich bin 1,60

Antwort
von Melimiau0103, 12

hallo, während du deine periode hast, darfst du nicht fasten .)

Kommentar von MissSweetgirl ,

Echt nicht?
Hab ich nicht gewusst :D

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 60

Wie alt & groß bist du denn?

Kommentar von MissSweetgirl ,

16 & 1,60

Kommentar von HelpfulMasked ,

Wenn du noch weiter abnimmst fällst du ins Untergewicht. Daher erhälst du von mir auch keine Tipps - tut mir leid.

Bleib gesund!

Lg

Antwort
von Glueckskeks01, 54

Man fastet für die körperliche und geistige Reinigung, nicht um abzunehmen! Dafür macht man eine (hoffentlich gesunde) Diät.

Antwort
von GreenWorldPeace, 49

Glaub mir durch 4 Tage fasten wirst du nicht all zu viel abnehmen...du wirst vieleicht 2 Kilo abnehmen oder mehr aber diese Kilos werden kaum Fettkilos sein sondern Wasser das du verlierst und je nach dem wie du fastest nimms du dieses Wasser nicht wieder auf...du schreibst dass du weisst wie du dich ernähren sollst um den Jojo-Effekt zu verhindern...aber genau durch deine Frage beweisst du das Gegenteil!

Antwort
von Storchli, 53

Du wirst so nicht abnehmen..das klappt so einfach nicht sry.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community