Videoformate ändern passend für movie maker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Videos nicht allzu lang sind, kannst du sie mit dem kostenlosen VLC Player konvertieren. Das geht allerdings nur in echtzeit (Wenn ein Video 5 Stunden lang ist, dann dauert es auch 5 Stunden bis das Video konvertiert wurde.).

Medien - Konvertieren / Speichern, dort das Video einfügen und unten auf Konvertieren / Speichern klicken. Bei Profil kannst du das Videoformat auswählen und daneben (das Schraubendreher/-Schlüssel Symbol) weitere Einstellungen vornehmen.

Wähle ein Dateiformat, das deine Movie Maker-Version unterstützt.

Danach musst du nur noch den Ordner auswählen, in dem die Datei gespeichert werden soll und einen Dateinahmen angeben. Anschließend auf Start klicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem XMedia Recode kann man Videos in andere Formate konvertieren.

Der Windows Movie Maker 2012 kennt u. a. MP4 (H.264)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Video Formate kannst du leicht ändern mit entsprechender Software wie FL Studio, Camtasia Studio etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?