Frage von MaryAngelX, 61

Vibrationstraining wirklich gut für Rücken?

Ich gehe seit August regelmäßig 2 Mal die Woche zur PowerPlate (20min).

Leider habe ich seit einiger Zeit Rückenschmerzen, gerade im unteren Rücken und teilweise auch im mittleren Rücken.

Kann das auch durch die Rüttelplatte kommen?

Ich weiß dass es von der sitzenden Tätigkeit kommt, es sollte durch das Training besser werden, nicht schlechter.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Accountowner08, 41

Ja, das kann von Powerplate kommen, die kann gefährlich sein. Eine Bekannte von mir hat sich auf Powerplate den Rücken arg ausgerenkt. Nicht zu empfehlen.

Wahrscheinlich ist Pilates gut, um die Muskeln im Bauch-und Rückenbereich zu stärken. Das wirkt gegen Rückenschmerzen....

Antwort
von BarbaraAndree, 33

Mir wurde diese Rüttelplatte von dem Orthopäden sogar bei meinem Anriss der Achillessehne empfohlen, was die ganze Sache noch verschlimmerte. Diese Geräte werden angeschafft und müssen noch vom Patienten bezahlt werden (pro Minute 1,00 Euro).

Antwort
von premme, 29

Hallo,

du hast ja schon diverse, gleiche Antworten, erhalten.

Auch ich kann von diesem Gerät nur abraten, wird dadurch immer schlimmer.

Gruß

Antwort
von LoraBora, 33

Ich würde dir von diesen Rüttelplatten komplet abraten.

Diese Platten sind für faule Leute konzipiert worden die kein bock haben ihren Rücken anständig zu trainieren.

Das ist wie die Elektropads die man sich auf den Bauch anbringt um einen Six-Pack zu bekommen.

Kurz gesagt ist das Gerät eher Kontraproduktiv.

Antwort
von premme, 23

Hallo,

ich nochmal.

Habe mich mal im Inter schlau gemacht.

Dies Gerät ist für gesunde gedacht, die Abnehmen oder ihre Figur "stählern" wollen.

Kranke habe darauf nicht`s zu suchen, im Gegenteil.

Siehe die Beiträge zu deinem Thread.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community