Frage von toneRing, 290

Verfärbter Speichel morgens aber keiner findet was was ist das?

Ich hab das jetzt schon Jahre , obwohl ich nicht Raucher bin, dass mein Speichel morgens leicht gelb ist. Mal mehr mal weniger .

Ich hab das oft. Auch wenn ich nicht krank bin. Und hab sonst keinerlei Beschwerden .

Blutbild ist super. HNO findet nix in den Nebenhöhlen Rachen Nase oder Mund. Die Lunge funktioniert einwandfrei. Die Speicheldrüsen sind in Ordnung Und der Speichel weist keine Besonderheiten auf ( er ist nach dem morgen wieder klar)

Weiß jemand was da los ist? Wie kann das sein? Gelblich deutet ja auch eine Infektion hin. Wo soll die denn sein?

Antwort
von Manakun24, 233

Manchmal ist es morgens bei mir mit der Zunge so das sie leicht weiß-gelb ist mir wurde erklärt das das von der magensäure ist
kann das sein das du auf deinem Bauch schläfst?
Man soll ja auf der Seite schlafen aber ich dreh mich wenn ich schlafe da kann ich das nicht beeinflussen :P

Kommentar von toneRing ,

ich hab gestern abend schokolade gegessen bevor ich ins Bett bin. sodbrennen hab ich eig auch nicht xD. und ich schlaf auf der Seite ein und wach so wieder auf aber wie ich zwischen drin Schlaf weiß ich auch nicht ^^

Kommentar von Manakun24 ,

Ich weiß auch nicht es kann ja nur magensäure rachenschleim oder Schnodder aus der Nase sein sonst gibt's ja nichts gelbes im Mund und Rachen raum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten