Frage von dragonhunters01, 404

Urin am penis beim blasen?

Hallo. Ich blase meinem freund fast jeden tag einen, nur wenn er kurz vorher noch auf klo war (5-10 min) und ich dann den Penis in den mund nehme, die vorhaut etwas zurück ziehe, ist da etwas "nasses" und es schmeckt meist sehr säuerlich. Er ist vorher auch noch nicht gekommen also können es keine "reste" mehr sein und wenn er vorher schon länger nicht mehr auf klo war, ist an seinem Penis auch nichts also das ist nur nachdem er auf klo war! Ich bekomm die "flüssigkeit" dann auch nicht mit einmal in den mund nehmen weg sondern erst nach dem 2-3 mal ca. bis alles weg ist, da es etwas dickflüdssiger ist. Nicht so wie sperma aber auch nicht so wie wasser. Ist das noch bisschen urin oder was ist das?

Danke für die Antworten.

Antwort
von Unterhosen96, 271

Das wird nach dem Toilettengang mit Sicherheit Urin sein. Also entweder den Penis vorher waschen oder du musst damit leben, dass du wenn du ihm einen bläst sein Urin mit im Mund hast...

Antwort
von Knutschpalme, 294

Hmm...wenn man dem Internet glaubt, schmeckt Urin eher salzig. Dickflüssig ist der ja eigentlich auch nicht...Vielleicht eine Mischung aus Lusttropfen und Urin? Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das dann sauer schmeckt. Lusttropfen schmecken ja auch eher salzig.

Antwort
von Gatios, 313

Wahrscheinlich ein gemisch aus der Flüssigkeit die sich unter der Vorhaut befindet, Urin und ggf. etwas Bakterien. Also sag deinem Freund, wenn er nicht beschnitten ist, dann soll er sich beschneiden lassen was viele Vorteile auch für ihn und seiner Hygiene hat, oder sich einfach mit Wasser die Nudel* richtig abspülen, damit du das nicht immer in den Mund bekommst.


Gruß

Kommentar von redtzunami ,

Bin ebenfalls beschnitten die Frauen haben sich bei mir bis jetzt nicht beklagt

Kommentar von Gatios ,

Jap, es bilden sich halt sehr viele Keime und Bakterien unter der Vorhaut und bei denen die sich eben nicht regelmäßig und gründlich waschen(hat auch einen üblen Geruch), ist es doch besser sich lieber beschneiden zulassen, oder halt wirklich mal auf den eigenen Körper zu achten damit die Partnerin nicht solche Fragen stellen muss :P Neben den Hygiene Vorteilen, hat es auch den Vorteil, dass der Sex mehr Spaß macht. 

Kommentar von IKzudemO ,

Bin auch beschnitten, muss ehrlich sagen, ich finde ihn beschnitten viel schöner

Kommentar von Krabapell ,

Bescheidung ist überflüssig wenn nicht verlangt (medizinisch oder aus religiösen Gründen). Man hackt auch nicht einfach einen Finger ab, nur weil dort dann kein Dreck ist....

Kommentar von Gatios ,

Beschneidung ist nicht überflüssig, es ging hier nämlich vor allem um die Hygiene. Und Fakt ist, wer keine Vorhaut hat, bei dem Sammeln sich auch keine Keime unter der Vorhaut (weil er keine hat) sprich, das Risiko für vielerlei Arten von Entzündungen etc. wird verringert.

Aber wer eine Vorhaut hat, der sollte sich zur liebe seiner Frau/Freundin doch bitte öfters und gründlicher waschen.

Kommentar von Krabapell ,

Wenn man sich täglich wascht, dann ist es auch sehr unwahrscheinlich Entzündung zu bekommen... Guck dir das mal an: https://youtu.be/oDWKg-vBjVU

Kommentar von Gatios ,

Hab ich doch gesagt^^ (das man sich regelmäßig waschen/saubermachen soll)

Antwort
von redtzunami, 261

Frag ihn doch er sollte es am besten wissen, ich will aber nicht weiter drauf eingehen da ich ein Mann bin und mir gerade ziemlich schlecht wird

Antwort
von EvilMastermind, 276

Vermutlich ja? :D

Antwort
von Raketeraptor99, 232

Mmmhhh lecker schmecker

Antwort
von mariannelund, 108

manchmal ist es besser vorher zu duschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten