Urgotül auf Rezept?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin in der DAK und habe nach einem Beinbruch leider ein ganzes Jahr mit einem infizierten Implantat Probleme gehabt. Nach mehreren Operationen wurde das nun entfernt, zur Abdeckung war Fucidine-Gaze, ein ähnliches Präparat wie Urgotül, notwendig.

Kein Arzt verschreibt es gern, weil es eben so teuer ist. Wenn aber ein Rezept vorliegt, übernimmt die Kasse in jedem Fall die Kosten. Du solltest also mit Deinem Arzt die Notwendigkeit abklären. Vielleicht versuchst Du mal, es am Anfang des Quartals verschreiben zu lassen, weil dann das Budget noch nicht ausgeschöpft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainCrunch22
28.05.2016, 20:19

Naja, dann versuch ich mal, meinen Hausarzt zu überreden.

Vielen Dank für Deine Antwort und gute Besserung!!

0

Ja, Verbandmaterial wird verschrieben und auch Urgotül.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur dann, wenn es akut medizinisch notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?