Unterschied zwischen Periode und Abbruchblutung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Periode ist ein natürlicher Vorgang, welcher durch den Eisprung hervorgerufen wird.

Die Abbruchblutung ist ein künstlicher Vorgang und wird nicht durch den Eisprung hervorgerufen, das geht auch gar nicht, da die Pille (bei richtiger Einnahme) den Eisprung verhindert.

Die Abbruchblutung sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Pille baut sich jeden Monat bei Dir in der Gebärmutter ein dicker Schleim auf, damit ein befruchtetes Ei sich darin einnisten kann.Der Schleim erreicht zum Eisprung seine größte Dicke. Wenn sich aber nach dem Eisprung kein befruchtetes Ei einnistet. Wird die Schleimschicht abgestossen. Das ist die normale Menstruation.

Wenn Du dagegen die Pille nimmst, findet gar kein Eispung statt. Es bildet sich auch kein dicker Gebärmutterschleim. Es kommt lediglich - wegen des Rückgangs der Östrogenkonzentration zu einer geringeren Ausblutung aus der Gebärmutterwand. Das ist die Abbuchblutung, man sollte sie vielleicht besser Östrogenentzugsblutung nennen, weil sie durch den Östrogenentzug in der Pillenpause ausgelöst wird. Diese Blutung ist viel schwächer als die normale Periodenblutzung und kann auch manchmal komplett ausfallen.

Wenn Du die Pille ohne Einnahmefehler nimmst, kannst Du ja eigentlich nicht schwanger werden. Sollte Dir bei der Einnahme ein Fehler unterlaufen sein und Du in einer Zeit, wo Du durch die Pille nicht vollständig geschutzt warst, Sex gehabt haben, dann kannst Du aus dem Auftreten der Abbruchblutung nicht den Schluss ziehen, dass Du nicht schwanger bist. Da hilft dann nur ein Schwangerschaftstest.  . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annihannnnni
05.08.2016, 22:17

Meinst du mit Fehler wenn man die Pille vergessen hat zu nehmen oder sie so 3,4 Std später als sonst genommen hat?
LG

0

Hallo Annihannnnni

Wenn man die Pille nicht nimmt dann bereitet  sich die Gebärmutter darauf vor das sich eventuell ein befruchtetes Ei einnisten kann. Kommt aber kein befruchtetes Ei dann wird das alles bei der Periode abgestoßen und das ist dann ein Zeichen dass man nicht schwanger ist.

Nimmt man die Pille dann gibt es keinen Eisprung und die Gebärmutter bereitet sich dadurch auch nicht auf ein befruchtetes Ei vor. Da erfolgt dann nur, durch den Hormonentzug, eine künstlich hervorgerufene Abbruchblutung und die sagt überhaupt nichts darüber aus ob man schwanger ist oder nicht

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Periode ist natürlich, die Abbruchblutung künstlich und hat keinerlei Aussagekraft ob du schwanger bist oder nicht. Die Abbruchblutung hat die gleiche Aussagekraft, als wenn du dir in den Finger schneidest und deswege blutest....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich und unnatürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung