Frage von vleeskroket, 43

Unterschied zwischen normalen, "langen" USB Sticks und den viel kleineren USB Sticks (Fingernagelgroß die im PC / Laptop komplett verschwinden)?

Hallo!

Wollte mir demnächst einen USB Stick mit 32GB holen. Habe gerade gesehen das die Preise von normalen, länglichen USB Sticks genauso sind, wie die von USB Sticks die nur noch so groß wie ein Fingernagel sind (kein mini oder micro USB, sondern sowas wie Ultra Fit von Sandisk). Schreibgeschwindigkeit ist meist dieselbe, auch 3.0 etc. Wo liegt dann, ausser bei der Größe überhaupt noch ein Unterschied? Warum sollte man zu einem großen USB greifen, wenn man denselben auch in viel kleiner bekommt? Wie stark ist die Hitzeentwicklung bei beiden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kragenweiter, 18

Grundsätzlich gibt es immer Unterschiede bei USB-Sticks - das liegt aber nicht an der Größe des Gehäuses, sondern an der Qualität der Steuerungselektronik. Wenn dir eine hohe Transferrate wichtig ist, solltest du lieber in entsprechende Tests von Computerforen schauen.

Ansonsten ist das eher eine Designfrage, also wie gut einem diese oder jene Bauform gefällt, bzw. wie gut die USB-Anschlüsse, die oft sehr dicht beieinander liegen, gleichzeitig genutzt werden können.

http://www.chip.de/artikel/USB-Stick-Test-Die-besten-Speichersticks-mit-USB-3.0-...

Antwort
von Steffile, 41

Ich hab alle moeglichen und ehrlich gesagt ist der Kleine bloss schwerer aufzufinden, wenn ich ihn suche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community