Frage von MausiiDiamond, 159

Unterkurse/Unterpunkten in der Sekundarstufe 2?

Hallo (:

Ich befinde mich zurzeit auf einem Gymnasium in Sachsen und werde hier auch in 2 Jahren mein Abi machen. Mir ist bewusst, dass man bei uns max. 12 Unterkurse haben darf ... Bzw. wie es bei uns heißt nur 12 mal Unterpunkten darf. Bis jetzt dachten wir alle immer, dass ein Unterkurs bzw. eine Unterpunktung dann stattfindet, wenn man in einer einzelnen Arbeit weniger als 5 Punkte hat ... Neulich meinte aber einer aus meinem Kurs, dass beim Unterpunkten/ bei Unterkursen nicht die einzelnen Noten als Unterpunktet gelten, sondern erst, wenn man auf den Halbjahreszeugnissen Unterpunktet ... Da wir uns jetzt unsicher sind (weil, wenn man nur auf den Zeugnissen max. 12mal weniger als 5 Punkte haben darf könnte man ja sozusagen mehr Arbeiten versemmeln, als wenn jede Arbeit unter 5 Punkten schon in die Wertung des 12mal Unterpunkten mit reinzählt) wollte ich mal hier nachfragen, ob sich jmd. damit auskennt.

Liebe Grüße, Mausii

Antwort
von Muslimaxyz, 159

Also.. 12 Unterkurse.. ist schon echt der Hammer. :D 
Bei uns durfte man nur 4 haben und das innerhalb 2 Jahren. Also konnte man sich 1 mal pro Halbjahr einen Unterkurs leisten, ansonsten biste raus. :D 
Und die Unterkursen beziehen sich auf die Kurs Note, nicht auf die geschriebenen Arbeiten oder Tests whatever. Und die Kurs Note kriegst du ja jedes Halbj. im Zeugnis, falls du einen Unterkurs haben solltest, kriegst du vorher ja auch eine 00 Punkte Warnung und der Lehrer wird dir das ja auch sagen. 

Kommentar von MausiiDiamond ,

Oh, da haben wir ja wirklich sehr viel Spielraum :o

Naja, ich habe auch gerade was bei Wikipedie gefunden ^^ (Weiterhin zu beachten ist, dass kein Kurshalbjahresergebnis mit 0 Punkten eingehen darf. Maximal zwölf Kurshalbjahresergebnisse dürfen unter 5 Punkten liegen, davon maximal acht in Leistungskursen. (Die Angabe bezieht sich bereits auf die zweifache Wertung.))

Danke dir auch für antworten (:

Antwort
von Amyrilla, 142

Die Unterkurse beziehen sich auf die Zeugnisnoten der vier Halbjahre (12. und 13. Klasse). Wenn du mal eine Klausur versemmelst, aber trotzdem im Zeugnis beispielsweise 6 Punkte hast, hast du keinen Unterkurs in diesem Fach.


Kommentar von MausiiDiamond ,

Okey ^^

Danke dir (:.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten